Dolmen von Coste-Rouge - de.LinkFang.org

Dolmen von Coste-Rouge


(Weitergeleitet von Dolmen_de_Coste-Rouge)



Der Dolmen von Coste-Rouge (auch Ostalet das Fadas oder Maison des Fées[1] genannt) ist eine Megalithanlage der Bronzezeit östlich von Soumont, oberhalb von Lodève im Département Hérault in Südfrankreich. Dolmen ist in Frankreich der Oberbegriff für Megalithanlagen aller Art (siehe: Französische Nomenklatur).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung


Der Dolmen liegt auf einer runden Steinterrasse, die auf der Zugangsseite noch erkennbar ist. Der Rest ist unter dem Steinmaterial des Cairns begraben. Die Steine stammen von einem nahe gelegenen Ort namens Pierre-rouge. In den Sandstein des Zugangssteins wurde ein ofentürartiges Seelenloch geschnitten. Die drei Meter lange und zwei Meter breite Kammer wird von vier Steinen gebildet, von denen zwei in über zwei Meter Höhe den allseits weit überstehenden Deckstein tragen.

Der Dolmen liegt auf dem Gelände des ehemaligen Klosters St-Michel de Grandmont, auf der „Coste Rouge“ genannten Landzunge. Die Ausgrabungen ergaben, dass er spätestens um 1500 v. Chr. errichtet wurde, da er noch menschliches Knochenmaterial aus dieser Zeit enthielt.

Der Dolmen ist seit 1900 als Monument historique geschützt.

Siehe auch


Literatur


Einzelnachweise


  1. Roger Maudhuy: Les Fées dans les contes populaires, CPE-Editions, Romoratin 2014, ISBN 978-2-36572-950-5.

Weblinks


Commons: Dolmen de Coste-Rouge  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien




Kategorien: Megalithanlage im Département Hérault | Monument historique im Département Hérault | Kultplatz | Monument historique (Dolmen) | Monument historique seit 1900 | Soumont



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Dolmen von Coste-Rouge (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 02:08:47 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.