Deutsche Gesellschaft für Polarforschung - de.LinkFang.org

Deutsche Gesellschaft für Polarforschung


Deutsche Gesellschaft für Polarforschung e.V.
(DGP)
Zweck Fachverband
Vorsitz: Eva-Maria Pfeiffer, Universität Hamburg
Gründungsdatum: 1926
Mitgliederzahl: 500
Sitz: Bremerhaven
Website: polarforschung.de

Die Deutsche Gesellschaft für Polarforschung e.V. (DGP) wurde 1926 als Archiv für Polarforschung in Kiel gegründet und erhielt 1959 den jetzigen Namen. Die Gesellschaft wirbt für die Erforschung der Polar- und Eisgebiete und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Seit 1931 gibt sie die unregelmäßig erscheinende Zeitschrift Polarforschung heraus (heute gemeinsam mit dem Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung).

In unregelmäßigen Abständen verleiht die Gesellschaft die Weyprecht-Medaille für herausragende wissenschaftliche Leistungen in den Polargebieten.

Die Gesellschaft vertritt etwa 500 – darunter etwa 40 korporative – Mitglieder. In Arbeitskreisen werden fachspezifische Fragen diskutiert und neue Programme angeregt. Derzeit existieren Arbeitskreise für:

Seit 1951 veranstaltet die Gesellschaft im zwei- bis dreijährigen Turnus Internationale Polartagungen. Die 27. Internationale Polartagung fand 2018 in Rostock statt. Die 28. Polartagung ist für Oktober 2021 in Potsdam angesetzt.

Vorsitzende


Siehe auch











Kategorien: Geographische Gesellschaft | Glaziologie | Wissenschaft in Bremerhaven | Geologische Organisation | Organisation (Bremerhaven) | Gegründet 1926 | Geowissenschaftliche Gesellschaft | Hydrologische Organisation | Verein (Freie Hansestadt Bremen)




Stand der Informationen: 23.02.2021 07:00:14 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.