Dennis Gansel - de.LinkFang.org

Dennis Gansel




Dennis Gansel (* 4. Oktober 1973 in Hannover) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor, der in seinen Filmen auch als Schauspieler in Erscheinung trat.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken


In seiner Jugend besuchte Dennis Gansel von 1987 bis 1993 die Tellkampfschule in Hannover, die er mit dem Abitur abschloss. In den Jahren 1993 bis 1995 leistete er seinen Zivildienst ab. Von 1994 bis in das Jahr 2000 studierte er mit seinem späteren langjährigen Produzenten-Kollegen und Freund Christian Becker an der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Sein erster Film war der Kurzfilm The Wrong Trip aus dem Jahr 1995. Seinen ersten langen Spielfilm inszenierte Gansel 1999 mit Das Phantom, ein RAF-Politthriller mit Jürgen Vogel als Fahnder in der Hauptrolle. Der Film wurde im Mai 2000 im Fernsehen ausgestrahlt und fand nicht nur eine enorme Presseresonanz, sondern wurde zudem mit drei Adolf-Grimme-Preisen ausgezeichnet. Sein Kinodebüt gab Dennis Gansel 2001 mit Mädchen, Mädchen.

Im Jahr 2008 lief sein Film Die Welle, den er ebenfalls wieder mit seinem Produzenten Becker realisierte, im deutschen Kino. Der Film wurde 2008 auf dem Sundance Film Festival in der Sektion World Cinema – Dramatic gezeigt, musste sich aber bei der Vergabe des Jurypreises dem schwedischen Beitrag Ping-pongkingen von Jens Jonsson geschlagen geben. Dafür gewann er in der Kategorie bester deutscher Spielfilm den Deutschen Filmpreis in Bronze.

2010 führte er dann bei dem Vampir-Film Wir sind die Nacht Regie und erfüllte sich damit einen langjährigen Traum, da er die Grundidee zu dem Film bereits 1996/97 an der Filmhochschule hatte. Im November 2014 begann Gansel in Thailand die Dreharbeiten zu seiner ersten internationalen Produktion, Mechanic: Resurrection, einer Fortsetzung von The Mechanic (2011) mit Jason Statham.

Dennis Gansel war 2003 eines der Gründungsmitglieder der Deutschen Filmakademie.

Filmografie


Drehbuch und Regie

Nur Regie

Als Darsteller

Auszeichnungen


Weblinks


Commons: Dennis Gansel  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Filmregisseur | Drehbuchautor | Träger des Deutschen Filmpreises | Mitglied der Deutschen Filmakademie | Darstellender Künstler (Hannover) | Deutscher | Geboren 1973 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Dennis Gansel (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.07.2020 06:03:58 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.