Demodokos (Sänger des Alkinoos) - de.LinkFang.org

Demodokos (Sänger des Alkinoos)



Demodokos (griechisch Δημόδοκος) ist in der Odyssee von Homer der gottbegeisterte, blinde Sänger in Scheria, dem Land der Phaiaken, dem die Muse die Augen nahm und süße Gesänge gab.

Im Haus des Königs Alkinoos singt und spielt er zum Mahl und auf dem Markt zum Tanz. In Odysseus’ Gegenwart trägt er die Sagen vom Streite des Odysseus und Achilleus und vom Trojanischen Pferd vor, mit dessen Hilfe die Griechen Troja eroberten. Die vom Sänger beschworene Erinnerungen übermannen Odysseus, der seine Tränen verbirgt, indem er den Mantel über den Kopf zieht. Später trägt Demodokos auch die burleske Geschichte vom Stelldichein des Ares und der Aphrodite und ihrer Gefangennahme durch den eifersüchtigen Hephaistos vor (8,261-364).

Am Thron des Apollon in Amyklai war Demodokos abgebildet, wie er zum Tanz der Phaiaken seinen Gesang anstimmt. Pausanias führt ihn zusammen mit dem gleichnamigen Sänger des Agamemnon als Beispiel für die Aöden an, die als Vertreter von Weisheit und Garanten der Sitte an den Höfen der Könige des heroischen Zeitalters weilten.

Quellen


Literatur


Weblinks


Commons: Demodocus  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Person der griechischen Mythologie



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Demodokos (Sänger des Alkinoos) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 08.05.2020 02:50:21 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.