DATZ - de.LinkFang.org

DATZ

DATZ

Beschreibung Aquarienzeitschrift; Verbandsorgan Dt. Vereine f. Aquarien- und Terrarienkunde (VDA)
Verlag Natur und Tier - Verlag GmbH
Erstausgabe 1947
Erscheinungsweise monatlich
Verbreitete Auflage 10.500 Exemplare
(2011[1])
Chefredakteur Rainer Stawikowski (V. i. S. d. P)
Herausgeber Natur und Tier - Verlag GmbH
Weblink www.datz.de
ISSN

DATZ die Aquarienzeitschrift ist eine im Natur und Tier - Verlag erscheinende Zeitschrift für Aquarianer. Sie ist das Organ des Verbandes Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) e. V. und des Verbandes der Österreichischen Aquarien- und Terrarienvereine. Sie erscheint monatlich, im Jahr 2014 im 67. Jahrgang. Seit dem Verlagswechsel vom Eugen Ulmer Verlag zum Natur und Tier- Verlag im Sommer 2011 ist das inhaltliche Konzept auf die Themenfelder Süß- und Meerwasser sowie Teich gestrafft worden. Zuvor thematisierte die DATZ auch die Terraristik, davon zeugt noch der Buchstabe "T" in der Abkürzung DATZ, die damals "Die Aquarien- und Terrarienzeitschrift" hieß.

Die in der Aquaristik gebräuchlichen L-Nummern zur Benennung noch nicht identifizierter Loricariiden (Harnischwelse) wurden 1988 unter anderem von Rainer Stawikowski, dem damaligen und auch aktuellen Chefredakteur der Zeitschrift entwickelt und nach wie vor fortgeführt. Die neuen L-Nummern werden dabei in der DATZ vorgestellt bzw. vergeben. Analog dazu wurden ab 1993 durch Hans-Georg Evers C-Nummern für Callichthyidae (Panzer- und Schwielenwelse) vergeben. Die relevanten Artikel zu L-[2] und C- Nummern[3] sind online abrufbar.

Aquarien-Praxis


Jeder DATZ-Ausgabe wurde bis zum Verlagswechsel im Jahre 2011 zusätzlich die 15–20 Seiten starke Aquarien-Praxis beigelegt, die sich thematisch an den noch etwas unerfahreneren Aquarianer wandte und Grundlagen vermittelte. Die Herausgabe wurde mit Heft 07/2011 eingestellt.

Einzelnachweise


  1. DATZ Mediadaten 2011 (PDF; 2,0 MB)
  2. Übersicht L-Nummern
  3. Übersicht C-Nummern



Kategorien: Biologiezeitschrift | Verbandszeitschrift | Tierfachzeitschrift (Deutschland) | Publikation (Tierhaltung) | Aquaristik | Abkürzung | Ersterscheinung 1947 | Deutschsprachige Monatszeitschrift | Verlag Eugen Ulmer



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/DATZ (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 28.10.2019 08:34:07 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.