D&b audiotechnik - de.LinkFang.org

D&b audiotechnik

d&b audiotechnik ist ein deutscher Hersteller von PA-Anlagen. Die Beschallungssysteme sind international bekannt und werden bei Veranstaltungen wie Konzerten, Musicals, in Theaterhäusern, Opernhäuser, Konferenzräumen und Stadien eingesetzt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Backnang, nordöstlich von Stuttgart. Niederlassungen befinden sich in Europa (Spanien, Großbritannien, Italien und Frankreich), Amerika (USA) und Asien (Japan, Singapur). d&b entwickelt und produziert seine Produkte ausschließlich in Backnang und hat dort ungefähr 500 Mitarbeiter.[1]

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte


1981 gründeten Jürgen Daubert und Rolf Belz das Unternehmen d&b in Korb (Württemberg). In einer Garage begannen sie Lautsprecher zu konstruieren.[1]

1985 kam die erste Produktlinie F1/F2/B1 auf den Markt und ging mit Herbert Grönemeyer auf Tour.[2]

1987 wurde die Personengesellschaft d&b in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.[2]

1989 zog das Unternehmen aus Platzmangel von Korb in das 25 km entfernte Backnang.[2]

1997 führte d&b den E-PAC mit integrierter digitalen Signalverarbeitung (DSP) ein.[2]

Zwischen 1998 und 2000 eröffnete d&b Büros in USA, Japan, Frankreich und Spanien.[2]

2004 präsentierte d&b die Cardioid-Subwoofer-Array-Technik (CSA).[2]

2008 wurden die Räumlichkeiten in Backnang von 900 auf 10.000 Quadratmeter ausgedehnt.[2]

2012 wurde die Produktion durch neue Fertigungslinien erweitert.[2]

2016 wurde d&b von der Beteiligungsgesellschaft Ardian übernommen.[3]

Produkte


Das Unternehmen produziert komplette Beschallungsanlagen, die im Wesentlichen aus Lautsprecherbox und Verstärker bestehen. Das Konzept von d&b sieht vor, dass Lautsprecher und Verstärker zusammen als ein System konzipiert und verkauft werden. Dadurch sollen die Komponenten besser aufeinander abgestimmt werden können. In den Verstärkern wird eine digitale Signalverarbeitung (DSP) durchgeführt, um das Audiosignal an die Gegebenheiten wie Lautsprecher und Raum anzupassen. Die Lautsprecher können nicht mit Verstärkern anderer Hersteller betrieben werden.

Die Produktlinie umfasst konventionelle Punktquellenlautsprecher, Säulenlautsprecher, Line Arrays und Monitorboxen.

Zur Planung und Konfiguration von Beschallungsanlagen bietet d&b die Simulationssoftware ArrayCalc.[4]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. a b Über d&b. d&b audiotechnik, abgerufen am 6. April 2016.
  2. a b c d e f g h Chronik. (Nicht mehr online verfügbar.) d&b audiotechnik, archiviert vom Original am 18. Juli 2015; abgerufen am 20. Juli 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. JUVE - www.juve.de: Private Equity: Ardian schlägt mit Milbank bei D&B Audiotechnik zu « JUVE. In: www.juve.de. Abgerufen am 13. September 2016.
  4. Array-Rechner. d&b audiotechnik, abgerufen am 20. Juli 2015.



Kategorien: Audiotechnikhersteller | Produzierendes Unternehmen (Rems-Murr-Kreis) | Gegründet 1981 | Unternehmen (Backnang)


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/D&b audiotechnik (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 13.11.2019 06:35:14 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.