Désirée Artôt de Padilla - de.LinkFang.org

Désirée Artôt de Padilla

Désirée Artôt de Padilla (* 16. Juli 1835 in Paris; † 3. April 1907 in Berlin oder Wien; gebürtig Montageney) war eine Opernsängerin in der Stimmlage Mezzosopran.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Désirée Artôt war belgischer Herkunft und eine Schülerin von Pauline Viardot-Garcia. Sie debütierte 1857 in Brüssel und wurde ein Jahr später bei der Großen Oper zu Paris angestellt, anschließend am Teatro alla Scala in Mailand. Im Dezember 1859 kam sie von dort nach Berlin und nahm ein Engagement bei der neu gegründeten Italienischen Oper am Victoria-Theater an.[1] Dort blieb sie bis 1861.

In den folgenden Jahren war sie in den führenden Opernhäusern ganz Europas zu Gast.

1868 verliebte sich der russische Komponist Pjotr Tschaikowski in sie. Die geplante Hochzeit wurde jedoch von ihrer Mutter und Freunden des Komponisten hintertrieben. Im Jahr 1869 heiratete sie den spanischen Bariton Mariano Padilla y Ramos. Aus der Ehe ging die Tochter Dolores de Padilla hervor, die unter dem Namen Lola Artôt de Padilla Karriere als Sopranistin der Berliner Hofoper (1909–1927) machte.

Schüler (Auswahl)


Eva Adler-Hugonnet, Anton Balluff, Max Dawison, Elise Kutscherra de Nyß, Rosa Olitzka

Einzelnachweise


  1. Neue Berliner Musikzeitung, Jg. 13, Nr. 47 vom 23. November 1859, S. 373 und ebd., Nr. 51 vom 21. Dezember 1859, S. 406

Weblinks


Commons: Désirée Artôt  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Opernsänger | Mezzosopran | Pjotr Iljitsch Tschaikowski | Geboren 1835 | Gestorben 1907 | Frau

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Désirée Artôt de Padilla (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.03.2020 10:09:35 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.