Département Loire - de.LinkFang.org

Département Loire

Koordinaten: 45° 26′ N, 4° 23′ O

Loire
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Präfektur Saint-Étienne
Unterpräfektur(en) Montbrison
Roanne
Einwohner 761.997 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 159 Einw. pro km²
Fläche 4.780,45 km²
Arrondissements 3
Gemeindeverbände 11
Kantone 21
Gemeinden 323
Präsident des
Départementrats
Georges Ziegler
ISO-3166-2-Code FR-42
Lage des Loire
Lage des Départements Loire in der
Region Auvergne-Rhône-Alpes

Das Département Loire [ˈlwaːʀ] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 42. Es liegt im Osten des Landes in der Region Auvergne-Rhône-Alpes und wurde nach dem Fluss Loire benannt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Das Département liegt am Oberlauf des Flusses Loire und grenzt an die Départements Rhône, Isère, Ardèche, Haute-Loire, Puy-de-Dôme, Allier und Saône-et-Loire.

Wappen


Beschreibung: In Rot ein goldener Delfin.

Geschichte


Das Département Loire entstand am 19. November 1793, als das Département Rhône-et-Loire in die Départements Loire und Rhône aufgeteilt wurde. Es entspricht im Wesentlichen der ehemaligen Provinz Forez.

Städte


Verwaltungsgliederung


Arrondissement Kantone Gemeinden Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Montbrison 5 135 181.551 1.943,21 93 421
Roanne 6 113 157.160 1.779,78 88 422
Saint-Étienne 12 75 423.286 1.057,46 400 423
Département Loire 21 323 761.997 4.780,45 159 42

Siehe auch:

Weblinks


 Commons: Département Loire  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Département Loire | Französisches Département | Département in Auvergne-Rhône-Alpes | Gegründet 1793


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Département Loire (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 12:28:33 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.