Coiano - de.LinkFang.org

Coiano

Coiano
CastelfiorentinoCoiano2.jpg
Panorama von Coiano
Staat: Italien
Region: Toskana
Provinz: Florenz (FI)
Gemeinde: Castelfiorentino
Koordinaten: 43° 37′ N, 10° 55′ O Koordinaten: 43° 37′ 11″ N, 10° 54′ 48″ O
Höhe: 182 m s.l.m.
Telefonvorwahl: 0571 CAP: 50051

Coiano (früher Cojano geschrieben) ist ein Ortsteil (Fraktion, italienisch frazione) von Castelfiorentino in der Metropolitanstadt Florenz, Region Toskana in Italien.

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Er liegt 4,5 km westlich des Hauptortes Castelfiorentino und 32 km westlich der Provinz- und Regionalhauptstadt Florenz an der Via Francigena. Der Ort liegt nahe der Grenze zu Montaione und San Miniato zwischen dem Egola- und Elsatal bei 182 Höhenmetern[1].

Geschichte


Erstmals dokumentiert wurde der Ort als Sce Peter Currant von Sigerich der Ernste auf seinem Weg von Rom nach Canterbury im Jahre 994. Ab dem 13. Jahrhundert gehörte es zu den 36 befestigten Anlagen, die zu San Miniato gehörten. 1369 wurde der Ort von Florenz eingenommen.

Sehenswürdigkeiten


Literatur


Weblinks


 Commons: Coiano (Castelfiorentino)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Touring Club Italiano: Firenze. Mailand 2007, ISBN 978-88-365-4345-8, S. 741.
  2. Offizielle Webseite der Gemeinde Castelfiorentino zur Pieve dei Santi Pietro e Paolo a Coiano , abgerufen am 4. Februar 2012 (italienisch)
Navigationsleiste „Via Francigena

← Vorhergehender Ort: San Miniato 12,1 km | Coiano | Nächster Ort: Gambassi Terme 12,2 km →

 



Kategorien: Castelfiorentino | Ort an der Via Francigena | Ortsteil in der Toskana



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Coiano (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 12.11.2019 12:39:19 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.