Chalonnes-sur-Loire - de.LinkFang.org

Chalonnes-sur-Loire

Chalonnes-sur-Loire
Wappen von Chalonnes-sur-Loire
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Angers
Kanton Chalonnes-sur-Loire (Hauptort)
Gemeindeverband Loire Layon Aubance
Koordinaten 47° 21′ N, 0° 46′ W Koordinaten: 47° 21′ N, 0° 46′ W
Höhe 10–99 m
Fläche 38,56 km2
Einwohner 6.557 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 170 Einw./km2
Postleitzahl 49290
INSEE-Code
Website www.chalonnes-sur-loire.fr

Kirche Saint-Maurille

Chalonnes-sur-Loire ist eine westfranzösische Gemeinde im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire.

Die Stadt liegt etwa 20 Kilometer südwestlich von Angers an der Loire, direkt an der Einmündung ihres linken Nebenflusses Layon, und hat 6557 Einwohner (Stand 1. Januar 2016). Ihre Fläche beträgt 38,56 km².

Inhaltsverzeichnis

Bevölkerungsentwicklung


Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 4058 4259 4682 5281 5354 5594 6137 6513

Quelle: Insee[1]

Wirtschaft


Innerhalb des Départements ist Chalonnes-sur-Loire eine der größten Weinbauorte. Die Weine werden unter den Appellationen Anjou, Anjou-Villages, Chaume, Coteaux-du-Layon und Coteaux-de-la-Loire vermarktet.

Städtepartnerschaften


Chalonnes-sur-Loire ist seit 1982 die Partnerstadt von Tecklenburg. Ferner bestehen Städtepartnerschaften seit 1991 mit Ballinasloe im irischen County Galway und seit 2001 mit der polnischen Stadt Sanniki.

Weblinks


 Commons: Chalonnes-sur-Loire  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Dossier complet Commune de Chalonnes-sur-Loire (49063) (französisch) Institut national de la statistique et des études économiques. Abgerufen am 7. Februar 2019.



Kategorien: Gemeinde im Département Maine-et-Loire | Ort in Pays de la Loire | Weinbauort in Frankreich | Ort an der Loire


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Chalonnes-sur-Loire (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 27.10.2019 03:40:34 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.