Caroline Bliss - de.LinkFang.org

Caroline Bliss

Caroline Bliss (* 12. Juli 1961 in Hammersmith, London als Carol Gatehouse) ist eine britische Schauspielerin. Sie wurde besonders bekannt durch die Rolle der Miss Moneypenny in den beiden James-Bond-Filmen Der Hauch des Todes (1987) und Lizenz zum Töten (1989). In beiden Filmen spielte Timothy Dalton den Geheimagenten James Bond. Caroline Bliss ersetzte damit die langjährige Moneypenny-Darstellerin Lois Maxwell. Im Jahre 1995 wurde Caroline Bliss im James-Bond-Film GoldenEye durch die Schauspielerin Samantha Bond ersetzt.

Filmografie (Auswahl)


Weblinks





Kategorien: Filmschauspieler | Brite | Geboren 1961 | Frau


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Caroline Bliss (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 27.10.2019 12:50:31 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.