Carl-Ritter-Medaille - de.LinkFang.org

Carl-Ritter-Medaille


Die Carl-Ritter-Medaille oder Karl-Ritter-Medaille ist eine 1878 gestiftete Auszeichnung der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Sie wurde bis in die 1980er Jahre „für bedeutende Leistungen auf dem Gebiet der Geographie in Fortführung der Arbeiten von Carl Ritter“ (Gold) oder „für eine erste erfolgreiche Pionierreise bzw. für eine verdienstvolle geographische Leistung“ (Silber) verliehen.[1] Allein zwischen 1881 und 1956 wurde sie 65-mal in Silber vergeben.[1]

Preisträger


(Liste möglicherweise unvollständig)

Weblink


Einzelnachweise


  1. a b c d e Emil Meynen: Orbis geographicus / World directory of geography. Franz Steiner, Wiesbaden 1960.
  2. Sitzung vom 2. Januar. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 13, 1886, S. 44–45 (online ).
  3. Sitzung vom 8. Januar 1887. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 14, 1887, S. 43 (online ).
  4. Sitzung vom 5. November 1887. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 14, 1887, S. 397 (online ).
  5. Sitzung vom 1. Juni 1889. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 16, 1889, S. 254 (online ).
  6. Biographische Mitteilungen. In: Leopoldina. Band 38, 1902, S. 107 (online ).
  7. Sitzung vom 14. Januar 1893. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 20, 1893, S. 50 (online ).
  8. Sitzung vom 6. Januar 1894. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 21, 1894, S. 47 (online ).
  9. Sitzung vom 7. Juli 1894. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 21, 1894, S. 365–366 (online ).
  10. Sitzung vom 2. Februar 1895. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 22, 1895, S. 99 (online ).
  11. Sitzung vom 8. Januar 1898. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 25, 1898, S. 55 (online ).
  12. Fest-Sitzung zur Feier des siebzigjährigen Bestehens der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 25, 1898, S. 244 (online ).
  13. a b Sitzung vom 5. Januar 1901. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 28, 1901, S. 58 (online ).
  14. Sitzung vom 7. Dezember 1901. In: Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Band 28, 1901, S. 472 (online ).
  15. Auszeichnungen. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. 1910, S. (45) (online ).
  16. Verhandlungen der Gesellschaft. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. 1913, S. 407–416 (Online ).
  17. a b Notizen. In: Deutsche Literaturzeitung. Band 35, 1914, S. 120 (online ).
  18. Verhandlungen der Gesellschaft. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. 1918, S. 186–192 (online ).
  19. Verhandlungen der Gesellschaft. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. 1923, S. 153–160 (online ).
  20. Gerhard Stäblein u. a.: Traditionen und aktuelle Aufgaben der Polarforschung. In: Die Erde. Band 109, 1978, S. 229–267 (online ).
  21. Walter Behrmann: Die 125-Jahrfeier der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin vom 1. bis 3. Mai 1953. In: Die Erde. Band 84, Nr. 3–4, 1953, S. 317–322 (online ).
  22. Nachrichten über Gelehrte. In: Die Erde. Band 87, Nr. 3–4, 1956, S. 298–299 (online ).
  23. Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. In: Die Erde. Band 90, Nr. 3, 1959, S. 317–320 (online ).
  24. Nachrichten über Gelehrte. In: Die Erde. Band 94, Nr. 3–4, 1963, S. 384–386 (online ).
  25. Nachrichten über Gelehrte. In: Die Erde. Band 100, Nr. 1, 1969, S. 48–49 (online ).
  26. Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. In: Die Erde. Band 110, 1979, S. 87–94 (online ).
  27. Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. In: Die Erde. Band 111, 1980, S. 190–192 (online ).
  28. Verhandlungen der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. In: Die Erde. Band 115, 1984, S. 174–176 (online ).








Kategorien: Geographiepreis | Wissenschaftspreis (Deutschland) | Medaille | Erstverleihung 1881 | Carl Ritter als Namensgeber








Stand der Informationen: 20.12.2020 09:25:15 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.