Brief des Paulus an Titus - de.LinkFang.org

Brief des Paulus an Titus

Neues Testament
Evangelien
Apostelgeschichte
Paulusbriefe
Katholische Briefe
Offenbarung

Der Brief des Paulus an Titus ist ein Buch des Neuen Testaments der christlichen Bibel. Er wird seit dem Mittelalter in drei Kapitel unterteilt und ist eines der kürzesten Bücher der Bibel. Der Brief selbst gibt an, vom Apostel Paulus geschrieben worden zu sein. Der Adressat Titus war dessen langjähriger Mitarbeiter.

Die Verfasserschaft des Paulus wird heute vielfach bestritten (siehe Pastoralbriefe).

Inhaltsverzeichnis

Inhalt


Kapitel 1

Nach der Begrüßung seines Freundes und Mitarbeiters erinnert Paulus ihn an die Aufgabe, die Gemeinde in Kreta zu ordnen. Die einzusetzenden Vorsteher (Oberste, Aufseher, Lehrer, ältere, weise, verständige und erfahrene Männer, heute eher als [Hirten] zu bezeichnen) sollten demnach tadellos sein und (nur) eine Frau und gläubige Kinder haben. Diese Stelle (Tit 1,6) wird von Zölibatskritikern gerne zitiert und lehnt sich inhaltlich an 1 Tim 3,1–7 an.

Die Aufgabe war besonders schwer, da es laut Titusbrief in Kreta eine starke jüdische Gemeinde gab, von der für neubekehrte Christen einige Verwirrung ausging. (Hier wird das bekannte Paradoxon zitiert, in dem ein Kreter behauptet, alle Kreter seien Lügner, siehe auch Paradoxon des Epimenides.)

Kapitel 2

Das Zusammenleben in der Gemeinde: Es gibt in der Gemeinde verschiedene Altersgruppen und soziale Schichten. Diese sollen sich ihren Rollen entsprechend verhalten. Die Stelle Tit 2,3–5 wird von Gegnern der feministischen Theologie gerne verwendet.

(11–15) Das rechte Leben ist nur durch die Gnade Gottes möglich.

Kapitel 3

Auch als Christen sind wir Teil der Gesellschaft und müssen uns an die Bestimmungen der Obrigkeit halten.

Paulus wird Titus einen Stellvertreter senden, damit dieser ihn in Nikopolis besuchen kann.

Siehe auch


Literatur


Kommentare


Einzelstudien

Für weitere Lit. siehe auch Pastoralbrief

Weblinks


WiktionaryWiktionary: Titusbrief – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen



Kategorien: Paulusbrief | Titus (Bibel)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Brief des Paulus an Titus (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 19.10.2019 09:35:01 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.