Bortala - de.LinkFang.org

Bortala



Dieser Artikel behandelt den Autonomen Bezirk. Zur Hauptstadt siehe Bortala (Stadt).
Basisdaten
Großregion: Nordwestchina
Autonomes Gebiet: Xinjiang
Status: Autonomer Bezirk
Einwohner: 450.000
Fläche: 24.895,68 km²
Mongolische Bezeichnung
Mongolische Schrift: ᠪᠣᠷᠢᠲᠠᠯ᠎
Transliteration: bortala
Kyrillische Schrift: Борталын Монгол
өөртөө засах тойрог
ISO-Transliteration: Bortalyn Mongol
ôôrtôô zasah tojrog
Transkription: Bortalyn Mongol
öörtöö dsasach tojrog
Uigurische Bezeichnung
Arabisch-Persisch
(Ⱪona Yeziⱪ):
بۆرتالا موڭغۇل ئاپتونوم ئوبلاستى
Lateinisch
(Yengi Yeziⱪ):
Bɵrtala Mongƣul
Aptonom Oblasti
Kyrillisch: Бөртала Моңғул
Аптоном Области
Chinesische Bezeichnung
Kurzzeichen: 博尔塔拉蒙古自治州
Langzeichen: 博爾塔拉蒙古自治州
Pinyin: Bó’ěrtǎlā Měnggǔ Zìzhìzhōu
Wade-Giles: Po-êrh-t’a-la

Der Mongolische Autonome Bezirk Bortala liegt im Nordwesten des Uigurischen Autonomen Gebietes Xinjiang in der Volksrepublik China. Seine Hauptstadt ist Bortala (Bole). Bortala hat eine Fläche von 24.895,68 km² und ca. 450.000 Einwohner (Ende 2004).

Administrative Gliederung


Auf Kreisebene setzt sich Bortala aus zwei Städten und zwei Kreisen zusammen. Diese sind:

Ethnische Gliederung der Bevölkerung (2000)


Beim Zensus im Jahr 2000 hatte Bortala 424.040 Einwohner (Bevölkerungsdichte: 16,91 Einw./km²).

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 284.915 67,19 %
Uiguren 53.145 12,53 %
Kasachen 38.744 9,14 %
Mongolen 23.927 5,64 %
Hui 19.053 4,49 %
Dongxiang 1.587 0,37 %
Sonstige 2.669 0,64 %

Siehe auch





Kategorien: Ort in Xinjiang | Autonomer Bezirk (China)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Bortala (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 03:49:57 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.