Boitzen - de.LinkFang.org

Boitzen

Boitzen (plattdeutsch Bötzen) ist ein Ortsteil von Heeslingen im niedersächsischen Landkreis Rotenburg (Wümme).

Boitzen
BötzenVorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Gemeinde Heeslingen
Fläche: 7,49 km²
Eingemeindung: 1974
Postleitzahl: 27404
Vorwahl: 04287

Lage von Boitzen in Niedersachsen

Inhaltsverzeichnis

Geographie


Boitzen liegt auf der zur Zevener Geest gehörenden Harsefelder Geest. Die Wiesen und anderen landwirtschaftlichen Flächen in der Umgebung ergeben ein ländliches Bild. An der Straße nach Zeven erstreckt sich das Waldstück Schönhoop.

Zur Ortschaft Boitzen gehören die beiden kleineren Orte Boitzenbostel und Osterboitzen.

Zwischen Boitzen und Boitzenbostel fließt der Knüllbach lang.

Geschichte


Einwohnerentwicklung

Religion

Boitzen ist evangelisch-lutherisch geprägt und gehört zum Kirchspiel der Vitus-Kirche in Heeslingen.

Infrastruktur


Verkehr

Boitzen liegt an der L 124, die im Nordosten nach Steddorf und im Südwesten nach Heeslingen und Zeven läuft. Kleinere Straßen führen auch nach Wense, Osterheeslingen und Weertzen.

Kultur


In Boitzen gibt es einen Schützenverein, den Schützenverein Boitzen und Umgebung. Die Schießanlagen und die Schützenhalle befinden sich im Schönhoop.

Zudem gibt es seit Ende der 1980er Jahre einen Sportplatz vom TuS Heeslingen.

Einzelnachweise


  1. Willkommen bei Gemeindeverzeichnis.de. Abgerufen am 24. September 2018.



Kategorien: Ort im Landkreis Rotenburg (Wümme) | Heeslingen | Ehemalige Gemeinde (Landkreis Rotenburg (Wümme)) | Gemeindeauflösung 1974


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Boitzen (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 13.11.2019 03:48:56 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.