Binomen - de.LinkFang.org

Binomen




Als Binomen wird in der Lexikologie ein zweiteiliger (binärer) Name bezeichnet.

In der Nomenklatur der Biologie ist der wissenschaftliche Name für jede Art (Spezies) von Lebewesen stets ein Binomen (binäre oder binominale Nomenklatur).[1] Demzufolge setzt sich der Artname zusammen aus dem Namen der Gattung, der mit einem Großbuchstaben beginnt, und einem Zusatz für die jeweilige Art, der mit einem Kleinbuchstaben beginnt.[2] Dieser Zusatz wird in der Botanik als „Epitheton“ und in der Zoologie als „Artzusatz“ bezeichnet. Die Kombination aus Gattungsname und Zusatz bildet als nomenklatorische Einheit den Namen der Spezies, also den Artnamen, der kursiv geschrieben wird. Ein Beispiel ist der Artname des Menschen, Homo sapiens. Er besteht aus dem Gattungsnamen Homo und dem Artzusatz sapiens.

Die systematische Rangstufe unterhalb der Art, die Unterart oder Subspezies, wird in der zoologischen Nomenklatur als Trinomen bezeichnet.[3]

Einzelnachweise


  1. Achim Paululat, Günter Purschke: Wörterbuch der Zoologie: Tiernamen, allgemeinbiologische, anatomische, physiologische, ökologische Termini. Spektrum, Heidelberg 2011, ISBN 978-3-8274-2115-9, S. 90.
  2. Binomen . In: Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg. 1999. Abgerufen am 19. Oktober 2016.
  3. trinäre Nomenklatur . In: Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg. 1999. Abgerufen am 23. Oktober 2016.








Kategorien: Lexikologie | Taxonomie








Stand der Informationen: 04.07.2020 03:03:19 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.