Bezirk St. Pölten-Land - de.LinkFang.org

Bezirk St. Pölten-Land




Lage
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-123/126
Verwaltungssitz St. Pölten
Fläche 1288 km²
Einwohner 131.044 (1. Jänner 2019)
Bevölkerungsdichte 102 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen PL
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Josef Kronister
Webseite www.noel.gv.at/
Bezirke/BH-St-Poelten

Der Bezirk St. Pölten, bzw. in älterer Form St. Pölten-Land[Anmerkung 1] ist ein Verwaltungsbezirk des Landes Niederösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Er umfasst das Umland der Landeshauptstadt St. Pölten und die Wienerwald-Gemeinden unmittelbar westlich von Wien. Außenstellen der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten-Land existieren in Kirchberg an der Pielach, Neulengbach und Purkersdorf. Er hat eine Fläche von 1.287,89 km².

Landschaftlich zählt der größte Teil des Bezirks zum Mostviertel bis auf die 2017 dazugekommenen Wienerwald-Gemeinden, die zum Industrieviertel zählen. Er gehört zur Hauptregion der Raumplanung NÖ-Mitte.

Nachbarbezirke

Verwaltungsgliederung


Der Bezirk St. Pölten gliedert sich seit 2017 in 45 Gemeinden, darunter 6 Städte und 25 Marktgemeinden.

Im 24. September 2015 wurde vom Niederösterreichischen Landtag beschlossen, dass der Bezirk Wien-Umgebung mit 31. Dezember 2016 aufgelöst wird.[1] Anschließend wurde von der Landesregierung die Neuzuteilung der Gemeinden auf die angrenzenden Bezirke durchgeführt: Die Gemeinden Gablitz, Mauerbach, Pressbaum, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben wurden Teil des Bezirkes St. Pölten.[2]

Regionen in der Tabelle sind Kleinregionen in Niederösterreich
Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Altlengbach


2.987 35,54 84 Neulengbach Wienerwald Initiativ Region Markt-
gemeinde
Asperhofen


2.212 28,92 76 Neulengbach Wienerwald Initiativ Region Markt-
gemeinde
Böheimkirchen


5.059 45,49 111 Neulengbach - Markt-
gemeinde
Brand-Laaben


1.228 34,53 36 Neulengbach Wienerwald Initiativ Region Gemeinde
Eichgraben


4.644 8,88 523 Neulengbach Wienerwald Initiativ Region Markt-
gemeinde
Frankenfels


1.956 56,16 35 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Markt-
gemeinde
Gablitz


4.983 18,15 275 Purkersdorf Kleinregion Troppberg Markt-
gemeinde
Gerersdorf


973 13,67 71 St. Pölten - Gemeinde
Hafnerbach


1.662 29,31 57 St. Pölten ARGE Dunkelsteinerwald Markt-
gemeinde
Haunoldstein


1.204 9,91 121 St. Pölten ARGE Dunkelsteinerwald Gemeinde
Herzogenburg


7.831 46,16 170 St. Pölten Unteres Traisental Stadt-
gemeinde
Hofstetten-Grünau


2.674 36 74 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Markt-
gemeinde
Inzersdorf-Getzersdorf


1.578 13,57 116 St. Pölten Unteres Traisental Gemeinde
Kapelln


1.388 20,18 69 Neulengbach Unteres Traisental Markt-
gemeinde
Karlstetten


2.182 28,46 77 St. Pölten - Markt-
gemeinde
Kasten bei Böheimkirchen


1.403 20,54 68 Neulengbach - Gemeinde
Kirchberg an der Pielach


3.221 63,41 51 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Markt-
gemeinde
Kirchstetten


2.183 17,77 123 Neulengbach Wienerwald Initiativ Region Markt-
gemeinde
Loich


593 24,58 24 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Gemeinde
Maria-Anzbach


3.042 18,19 167 Neulengbach - Markt-
gemeinde
Markersdorf-Haindorf


2.081 16,67 125 St. Pölten - Markt-
gemeinde
Mauerbach


3.663 20,35 180 Purkersdorf - Markt-
gemeinde
Michelbach


893 25,06 36 Neulengbach - Markt-
gemeinde
Neidling


1.472 18,69 79 St. Pölten ARGE Dunkelsteinerwald Markt-
gemeinde
Neulengbach


8.306 51,66 161 Neulengbach Wienerwald Initiativ Region Stadt-
gemeinde
Neustift-Innermanzing


1.570 14,84 106 Neulengbach Wienerwald Initiativ Region Gemeinde
Nußdorf ob der Traisen


1.772 15,52 114 St. Pölten Unteres Traisental Markt-
gemeinde
Ober-Grafendorf


4.567 24,6 186 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Markt-
gemeinde
Obritzberg-Rust


2.319 41,55 56 St. Pölten - Markt-
gemeinde
Perschling


1.412 23,8 59 Neulengbach - Gemeinde
Pressbaum


7.770 58,89 132 Purkersdorf Kleinregion Troppberg Stadt-
gemeinde
Prinzersdorf


1.596 4,05 394 St. Pölten - Markt-
gemeinde
Purkersdorf


9.713 30,26 321 Purkersdorf Kleinregion Troppberg Stadt-
gemeinde
Pyhra


3.532 66,94 53 St. Pölten - Markt-
gemeinde
Rabenstein an der Pielach


2.565 36,22 71 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Markt-
gemeinde
St. Margarethen an der Sierning


1.009 14,58 69 St. Pölten - Gemeinde
Schwarzenbach an der Pielach


375 45,37 8,3 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Gemeinde
Statzendorf


1.400 12,47 112 St. Pölten - Gemeinde
Stössing


850 27,51 31 Neulengbach - Gemeinde
Traismauer


6.204 43,03 144 St. Pölten - Stadt-
gemeinde
Tullnerbach


2.808 20,24 139 Purkersdorf Kleinregion Troppberg Markt-
gemeinde
Weinburg


1.369 10,4 132 St. Pölten Kleinregion Pielachtal Gemeinde
Wilhelmsburg


6.563 45,96 143 St. Pölten Traisen-Gölsental Stadt-
gemeinde
Wölbling


2.527 32,37 78 St. Pölten - Markt-
gemeinde
Wolfsgraben


1.705 17,44 98 Purkersdorf - Gemeinde

Bevölkerungsentwicklung


laut Gebietsstand 2016


Siehe auch


Weblinks


Commons: Bezirk Sankt Pölten  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkung


  1. Diese Form wird wegen der leichteren Unterscheidbarkeit zur Statutarstadt lemmatisch beibehalten.

Einzelnachweise


  1. Niederösterreichischer Landtag: Gesetzesbeschluss Ltg.-729/A-1/50-2015
  2. NÖ-Pressedienst: Außerordentliche Sitzung der NÖ Landesregierung - Neuzuteilung der Gemeinden nach Auflösung des Verwaltungsbezirkes Wien-Umgebung , Artikel vom 24. September 2015, abgerufen am 27. September 2015.




Kategorien: Bezirk in Österreich | Bezirk Sankt Pölten-Land | Gegründet 1868



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk St. Pölten-Land (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 02:59:50 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.