Berthold Fellmann


Berthold Fellmann (* 14. Januar 1938 in Nürnberg; † 22. Oktober 2014 in München) war ein deutscher Klassischer Archäologe.

Nach dem Abitur 1959 an der Schule Birklehof und dem Wehrdienst studierte Berthold Fellmann seit dem Wintersemester 1960/61 Klassische Archäologie, Alte Geschichte, Kunstgeschichte und Zeitungswissenschaft an der Universität München. 1969 wurde er bei Ernst Homann-Wedeking mit einer Dissertation zu den antiken Darstellungen des Polyphem promoviert. 1972 war er Kurator der anlässlich der XX. Olympischen Spiele im Deutschen Museum in München gezeigten Ausstellung 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Olympia. Seit 1981 bearbeitet er die schwarzfigurigen Schalen in der Münchener Antikensammlung, die er in drei Bänden des Corpus Vasorum Antiquorum Deutschland vorlegte. Daneben schrieb er eine Monographie zu einer Materialgattung aus Olympia.

Veröffentlichungen


Literatur











Kategorien: Klassischer Archäologe | Antike Vasenmalerei (Forscher) | Deutscher | Geboren 1938 | Gestorben 2014 | Mann




Stand der Informationen: 05.11.2021 06:05:29 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.