Bernhard von Gemmingen


Bernhard von Gemmingen (* 1448; † 1518 in Tiefenbronn) war ein früher Vertreter der Familie von Gemmingen-Steinegg. Er hatte Besitz in Steinegg und Tiefenbronn und zählte 1483 zu den Neugründern der Gesellschaft mit dem Esel.

Leben


Er war ein Sohn des badischen Landhofmeisters Diether von Gemmingen (1398–1478) und der Agnes von Sickingen († 1478). Nach der vorübergehenden Gefangennahme seines Vaters in der Schlacht bei Seckenheim 1462 durch die Kurpfalz trat er in veldenzische und leiningensche Dienste, um gegen die Kurpfalz ins Feld ziehen zu können, wo er jedoch wenig erfolgreich war. 1478 unterschrieb er mit seinem Bruder Otto († 1517) bei der Neugründung der Gesellschaft mit dem Esel. 1484 war er beim Turnier in Stuttgart, 1485 in Ansbach. Er starb 1517 und ist in Tiefenbronn begraben, wo sein Grabmal zu den bedeutenden Grabmalen der Kirche St. Maria Magdalena zählt.

Familie


Bernhard war mit Anna Truchsess von Bichishausen († 1510) verheiratet. Sein Bruder Otto († 1517) hatte nur Töchter hinterlassen, von denen Bernhards Söhne Dietrich und Otto das Erbe des Onkels erwarben. Die Söhne teilten 1519 den gemeinsamen Besitz, damit teilte sich mit ihnen auch die Linie Steinegg in die Äste Steinegg und Mühlhausen.

Nachkommen:

Literatur











Kategorien: Familienmitglied des Adelsgeschlechts Gemmingen (Linie Steinegg) | Deutscher | Geboren 1448 | Gestorben 1518 | Mann




Stand der Informationen: 22.12.2020 03:44:32 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.