Bennachie (Berg) - de.LinkFang.org

Bennachie (Berg)

Bennachie

Der Bennachie von Osten. V.l.n.r: Mither Tap (518 m), Craigshannoch (490 m), Oxen Craig (528 m)

Höhe 528 m
Lage Aberdeenshire, Schottland
Koordinaten 57° 17′ 36″ N, 2° 33′ 36″ W
Typ Marilyn

Bennachie, ausgesprochen Ben-a-Hie, ist der nordöstlichste Berg in Aberdeenshire, Schottland. Etliche Kilometer nordöstlich befindet sich noch der Mormond Hill, der mit 234 m jedoch wesentlich niedriger ist und daher im Englischen auch als Hügel bezeichnet wird. Der Bergrücken verläuft grob in ost-westliche Richtung und hat mehrere Gipfel, deren höchster, der Oxen Craig, 528 Meter misst. Weitaus bekannter ist jedoch der Nebengipfel des Mither Tap mit 518 m, dessen markante Spitze am westlichen Rand des Berges steht und die hügelige Fläche darunter um rund 350 m überragt. Auf ihm befindet sich eine eisenzeitliche Verteidigungsanlage, von der aus man eine gute Sicht auf das Gelände im Norden und Osten hat. Traditionell wird behauptet, der Bennachie sei der Mons Graupius aus der Schlacht am Mons Graupius, wofür es jedoch keine Beweise gibt.

Der Berg mit seinem leichten Anstieg bis hinauf zum Gipfel ist aufgrund seiner Nähe zu Aberdeen ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer.

Weblinks


Commons: Bennachie  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Berg in Europa | Berg in Aberdeenshire | Berg unter 1000 Meter | Archäologischer Fundplatz in Aberdeenshire | Marilyn (Berg)

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Bennachie (Berg) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 07:37:24 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.