Bayburt Grup İl Özel İdare GS - de.LinkFang.org

Bayburt Grup İl Özel İdare GS




Bayburt Grup İl Özel İdare GS
Basisdaten
Name Bayburt Grup İl Özel
İdare Gençlik ve Spor
Sitz Bayburt
Farben Gelb-Schwarz
Präsident İsmail Özbek
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer Bülent Demirkanlı
Spielstätte Bayburt Gençosman Stadı
Plätze 5.000
Liga TFF 2. Lig
2018/19 1. Platz  
Heim
Auswärts

Bayburt Grup İl Özel İdare GS ist ein türkischer Fußballverein aus Bayburt, einer Stadt im Nordosten Anatoliens. Der Verein beansprucht die Geschichte des mittlerweile aufgelösten Vereins Bayburtspor für sich, diese Beanspruchung ist jedoch bis jetzt nicht offiziell bestätigt worden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


In der Saison 2013/14 spielte der Verein in der Gruppe 1 der höchsten türkischen Amateurklasse, der Bölgesel Amatör Lig. Dort belegte man nach dem Ende der Saison mit 64 Punkten und neun Punkten Abstand zum Nächstplatzierten den 1. Platz, damit qualifizierte man sich für die Playoff-Runde, die nach einem weiteren Sieg den Aufstieg in die TFF 3. Lig, der niedrigsten türkischen Profiliga, bedeuten würde. Dort konnte der Verein am 10. Mai 2014 den Aufstieg nach einem 3:0-Sieg gegen Mardinspor perfekt machen.[1] Damit nimmt der Verein, wenn man die Beanspruchung auf Bayburtspors Vereinsgeschichte ignoriert, zur Saison 2014/15 erstmals in der TFF 3. Lig teil. Wenn man die Beanspruchung der Historie von Bayburtspor akzeptiert, dann spielt der Verein erstmals nach 13 Jahren wieder im Profifußball.

Bekannte Spieler


Trainer (Auswahl)


Präsidenten (Auswahl)


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Bayburtspor 3. Ligde



Kategorien: Türkischer Fußballverein | Bayburt Grup İl Özel İdare GS



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Bayburt Grup İl Özel İdare GS (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 09:53:39 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.