Basseterre - de.LinkFang.org

Basseterre




Basseterre
Basseterre
Koordinaten 17° 17′ 54″ N, 62° 44′ 3″ W
Basisdaten
Staat St. Kitts und Nevis

Inselstaat

St. Kitts
Höhe 15 m
Fläche 6,1 km²
Einwohner 12.900
Dichte 2.114,8 Ew./km²
Gründung 1627
Basseterre

Basseterre ([engl.: bæsˈtɛə, franz.: basˈtɛːr], französisch für „Unteres Land“) ist die Hauptstadt der Inselföderation St. Kitts und Nevis auf den Kleinen Antillen. Sie liegt an der Südküste der Insel St. Kitts.

Mehr als ein Viertel der Bevölkerung des gesamten Staates, etwa 13000 Einwohner, leben in der Hauptstadt, die auch Handelszentrum ist.[1] In der Stadt und in unmittelbarer Nähe sind zwei Flughäfen (der größere ist der Robert L. Bradshaw International Airport) und einige Zuckerraffinerien.

Der Fußballverein Garden Hotspurs FC stammt aus der Stadt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Basseterre wurde von französischen Kolonisten unter der Führung von Pierre Belain d’Esnambuc im Jahr 1625 gegründet. Die Stadt war die erste dauerhaft etablierte französische Kolonie in der Karibik.

Sehenswürdigkeiten


Söhne und Töchter der Stadt


Einzelnachweise


  1. Encyclopaedia Britannica Book of the Year 2009. Encyclopaedia Britannica, Chicago 2009. ISBN 978-1-59339-838-5. S. 763.

Weblinks


Commons: Basseterre  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikivoyage: Basseterre – Reiseführer



Kategorien: Hauptstadt in Mittelamerika | Ort in St. Kitts und Nevis | St. Kitts | Saint George Basseterre



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Basseterre (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 04:47:18 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.