Bardufoss - de.LinkFang.org

Bardufoss

Bardufoss ist ein urbanes Zentrum in der Kommune Målselv in der Provinz Troms og Finnmark in Nordnorwegen. Es liegt etwa 80 km nördlich von Narvik und 70 km südlich von Tromsø unmittelbar westlich der Einmündung der Barduelva in die Målselva. Westlich von Bardufoss liegt der See Andsvatnet, nördlich der Berg Andsfjell. Die Europastraße 6 verläuft durch Bardufoss.

Der Ort


Verwaltungstechnisch ist Bardufoss einer von vier statistischen Bezirken in der Kommune Målselv, mit etwa 2500 Einwohnern und einer Gesamtfläche von 56,36 km². Es besteht aus den drei Dörfern Andselv, Andslimoen und Heggelia, den Siedlungen Finnsund, Fossmoen und Rusta und dem Flughafen Bardufoss im Zentrum. Heggelia liegt an der Barduelva unmittelbar südwestlich, Andselv unmittelbar nordwestlich des Flugplatzes und Andslimoen liegt an der Målselva etwa 4 km weiter nördlich. Finnsund liegt südlich von Heggelia, Fossmoen südöstlich des Flugfelds, und Rusta zwischen Heggelia und dem Flugfeld.

Wirtschaft


Bardufoss ist Standort mehrerer militärischen Einheiten und Einrichtungen, und die Mehrzahl der örtlich Berufstätigen ist direkt oder indirekt von diesen abhängig. Der Flugplatz, der für schwere Bomber und Transportflugzeuge geeignet ist und auch vom Zivilverkehr genutzt wird, ist zurzeit Heimat zweier Hubschrauberstaffeln und einer Drohnen-Staffel, und in den Kasernen von Heggelia und Rusta, die gemeinsam das Lager Bardufoss bilden, liegen verschiedene Heereseinheiten.

Weblinks





Kategorien: Ort in Troms og Finnmark | Målselv

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Bardufoss (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 02.03.2020 03:42:55 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.