Barbara Zápolya - de.LinkFang.org

Barbara Zápolya

Barbara Zápolya (* 1495; † 2. Oktober 1515 in Krakau) war ab 1512 durch Heirat Königin von Polen und Großfürstin von Litauen. Sie stammte aus dem ungarischen Adelsgeschlecht der Zápolya ab.

Leben


Barbara wurde als Tochter des ungarischen Wojewoden Stephan Zápolya und dessen schlesischer Gemahlin Hedwig von Teschen (1469–1521), Tochter von Przemysław II. (1420–1477), Herzog von Teschen, geboren.

Am 28. Februar 1512 heiratete sie in Krakau den polnischen König Sigismund I. und wurde in der Wawel-Kathedrale zur Königin von Polen und Großfürstin von Litauen gekrönt.

Im Mai 1513 gebar Barbara in Posen ihre erste Tochter, Hedwig, die 1535 mit Kurfürst Joachim II. von Brandenburg verheiratet wurde.

Barbara lebte die meiste Zeit alleine in Vilnius, da sich ihr Gemahl, als Großfürst von Litauen, die meiste Zeit (1512–1522) im Krieg gegen das Großfürstentum Moskau befand. Im Jahr 1515 gebar sie eine weitere Tochter, Anna, die jedoch bald nach der Geburt verstarb. Barbara starb am 2. Oktober 1515 an den Folgen der Geburt.

Königin Barbara wurde in der Wawel-Kathedrale zu Krakau beigesetzt.

VorgängerinAmtNachfolgerin
Helena von MoskauKönigin von Polen
1512–1515
Bona Sforza



Kategorien: Königin (Polen) | Geboren 1495 | Gestorben 1515 | Frau | Großfürstin (Litauen)

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Barbara Zápolya (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 03:44:43 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.