Banner (Innere Mongolei) - de.LinkFang.org

Banner (Innere Mongolei)




Verwaltungsgliederung
der Volksrepublik China

Provinzebene
Provinzen
Autonome Regionen
Regierungsunmittelbare Städte
Sonderverwaltungszonen
Bezirksebene
Provinzunmittelbare Verwaltungszonen
Bezirksfreie Städte
Autonome Bezirke
Regierungsbezirke
Bünde/Ligen
Kreisebene
Stadtbezirke
Kreisfreie Städte
Kreise
Banner
Autonome Kreise
Autonome Banner
Sondergebiete
Gemeindeebene
Straßenviertel
Großgemeinden
Gemeinden
Sum
Ethnische Gemeinden
Ethnische Sum
Amtsgebietsstellen
Dorfebene
Einwohnergemeinschaften
Dörfer
Gaqaa
Banner
Mandschurisch:
Romanisierung: Gūsa
Chinesisch:
Pinyin:
Klassisches Mongolisch: ᠬᠣᠰᠢᠭᠤ ᠪᠣᠱᠤᠬᠤ
Romanisierung: qosiɣu bošuqu
Modernes Mongolisch: ᠬᠣᠰᠢᠭᠤ
Kyrillisch: Хошуу
Romanisierung: khoshuu

Banner (chinesisch , Pinyin ; mongolisch Hôxûû[1]) ist die Bezeichnung für eine Verwaltungseinheit auf Kreisebene in der Inneren Mongolei, einem autonomen Gebiet der Volksrepublik China.

Während der Qing-Dynastie wurden die Mongolen, die unter mandschurischer Herrschaft standen, in das militärisch-politische System der Acht Banner integriert. Daraus gingen die späteren geographisch-administrativen Einheiten hervor. Jedes Banner bestand aus mehreren Sum. Mehrere Banner bildeten einen Bund (Aimag). Heute gibt es noch 52 Banner (darunter drei autonome) in der Inneren Mongolei, die zu den drei noch bestehenden Bünden oder zu einer der bezirksfreien Städte gehören.

Inhaltsverzeichnis


Nachfolgende Liste enthält alle heute noch existierenden 49 Banner. Die Banner sind alphabetisch sortiert nach dem Bezugswort (also ohne „Rechtes“, „Linkes“, „Altes“, „Neues“ etc.).

Autonome Banner


Autonome Banner (自治旗, zìzhìqí) wurden von der Volksrepublik China für drei kleinere Nationalitäten der Inneren Mongolei gegründet. Sie sind Untereinheiten der bezirksfreien Stadt Hulun Buir.

Siehe auch


Einzelnachweise


  1. Nach der in der Volksrepublik China amtlichen Umschrift für die mongolische Schrift



Kategorien: Kreis / Banner (China) | Autonomer Kreis / Autonomes Banner (China) | Verwaltungsgliederung der Volksrepublik China



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Banner (Innere Mongolei) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 02:50:18 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.