Balthasar Kindermann - de.LinkFang.org

Balthasar Kindermann

Balthasar Benjamin Kindermann (* 10. April 1636 in Zittau; † 12. Februar 1706 in Magdeburg) war ein deutscher Dichter.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Kindermann, der Sohn eines Schwertfegers, besuchte in seiner Heimatstadt Zittau das Gymnasium und wurde dort von Elias Weise gefördert. 1654 immatrikulierte er sich in Wittenberg für Theologie, doch hörte er zugleich auch Poesie und Rhetorik bei August Buchner. 1657 erlangte er die Magisterwürde der Theologie. Schon ein Jahr später krönte ihn Johann Rist zum poeta laureatus und nahm ihn 1660 in den Elbschwanenorden auf.

1659 wurde Kindermann zum Konrektor der Saldernschen Schule in der Altstadt Brandenburg und 1664 zu deren Rektor berufen. 1660 heiratete er Dorothea Schiffner, die Tochter eines schwedischen Kapitäns, mit der er 4 Söhne und 2 Töchter hatte. 1667 ging er nach Magdeburg, um dort als Diakon an der St. Johanniskirche zu wirken. Ab 1672 war er als erster Prediger an der St. Ulrichskirche tätig. Hier wurde er 1690 Nachfolger von Christian Scriver im Seniorat; später auch Scholarch.

Kindermanns Werk ist außerordentlich vielseitig; es umfasst satirische „Gedichte“ im Stil von Johann Michael Moscherosch, poetologische und rhetorische Schriften, Gedichtsammlungen wie auch mehrere Schauspiele.

Werke (Auswahl)


Literatur (Auswahl)


Werk- und Literaturverzeichnis


Weblinks





Kategorien: Autor | Literatur (17. Jahrhundert) | Literatur (Deutsch) | Lutherischer Geistlicher (17. Jahrhundert) | Lutherischer Geistlicher (18. Jahrhundert) | Person des Christentums (Magdeburg) | Satire | Deutscher | Geboren 1636 | Gestorben 1706 | Mann | Schriftsteller (Magdeburg)

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Balthasar Kindermann (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 11:39:47 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.