Bahnhof Caltanissetta Centrale - de.LinkFang.org

Bahnhof Caltanissetta Centrale



Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Caltanissetta
Die Westfassage (Mittelbau) des
Bahnhofsgebäudes an der Via Alfredo Pisani
Daten
Bauform Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 3
IBNR 8300303
Eröffnung 24. September 1876
Architektonische Daten
Baustil Neoklassizismus
Lage
Stadt/Gemeinde Caltanissetta
Provinz Provinz Caltanissetta
Region Sizilien
Staat Italien
Koordinaten 37° 29′ 18″ N, 14° 3′ 27″ O
Eisenbahnstrecken

Bahnstrecke Catania–Aragona Caldare

Liste der Bahnhöfe in Italien
i16i16i18

Der Bahnhof Caltanissetta Centrale ist der einzige Bahnhof innerhalb der Provinzhauptstadt Caltanissetta in Zentralsizilien. Er befindet sich an der Bahnstrecke Catania–Aragona Caldare. Etwa sechs Kilometer nördlich liegt an der gleichen Strecke der Bahnhof Caltanissetta-Xirbi, an dem die Bahnstrecke nach Roccapalumba abzweigt.

Lage


Der Bahnhof befindet sich im Stadtzentrum in einer geomorphologischen Einkerbung. Unmittelbar nördlich beginnt sich eineinhalb Kilometer langer Tunnel, der unter Teilen der Stadt hindurchführt. Das Bahnhofsgebäude liegt nahezu in Nord-Süd-Richtung auf der Ostseite der Gleistrasse mit Hausbahnsteig und einem weiteren Mittelbahnsteig, zwei Durchfahr- und mehreren Abstellgleisen. Nördlich am Bahnhofsgebäude ist eine Güterhalle angebaut, die allerdings nicht mehr als solche genutzt wird.

Geschichte


Trotz der Eröffnung am 24. September 1876, die mit der Eröffnung 29 km langen Bahnlinie Caltanissetta–Canicattì zusammenfiel, dauerte es noch eineinhalb Jahre, bis am 8. April 1878 die 6,3 km lange Strecke nach Xirbi eröffnet wurde, wo sowohl Anschluss zum nördlich gelegenen Palermo als auch zum östlichen Catania bestand.

Der Bau der Strecke wurde von der Società Caltanissetta Centrale betrieben. Ziel des Streckenbaues war es, landwirtschaftliche Güter und Rohstoffe aus dem Landesinnern zum Hafen von Catania transportieren zu können. Caltanissetta ist die größte Stadt Siziliens im Landesinnern, also ohne Hafenanlagen. Die umfangreichen Gleisanlagen auf beiden Seiten der Trasse zeugen von dieser Periode. Heutzutage werden sowohl Güter fast ausschließlich auf der Straße transportiert, genau so, wie auch der Personenverkehr seit spätestens der 1970er-Jahre zugunsten des Motorisierten Individualverkehrs zurückgegangen ist.

Gebäude


Das durchgehend zweigeschossige, hell verputzte Bahnhofsgebäude umschließt von drei Seiten den Bahnhofsvorplatz, auf dem sich ein Taxistand und eine Bushaltestelle befindet. Im Gebäude sind ein Fahrkartenschalter, eine Bar, eine Bahnhofsbuchhandlung und öffentliche Toiletten vorhanden. Der Mittelbahnsteig ist durch eine Unterführung erreichbar.

Der Baustil erinnert vage an mitteleuropäische Bauweise mit einer eleganten Veranda mit klassischen, gusseisernen Säulen auf beiden Bahnsteigen. Im Süden, westlich der Bahntrasse sind Anlagen für Lokomotiven mit Nebengebäuden und Reparaturwerkstatt, ein Wasserturm und verschiedene kleinere Gebäude. In den 1980er Jahren wurde ebenfalls auf der Westseite ein Wohnheim für Personal mit drei Stockwerken gebaut.




Kategorien: Bahnhof in Sizilien | Bauwerk in Caltanissetta | Bahnhof in Europa



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof Caltanissetta Centrale (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 11:23:48 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.