Bø (Telemark) - de.LinkFang.org

Bø (Telemark)

war eine Kommune in der Mitte der norwegischen Telemark (2020 in Vestfold og Telemark aufgegangen). Sauherad bildete zusammen mit Sauherad und Nome die Region Mitteltelemark. Im Zuge der Kommunenreform in Norwegen wurde Bø zum 1. Januar 2020 mit Sauherad zusammengelegt, wobei das Verwaltungszentrum in Bø liegt. Die Kommune trägt den Namen Midt-Telemark.[1]

Die Stadt wurde am 1. Januar 1838 gegründet, 1867 wurde Lunde von Bø abgekoppelt, um fortan eine eigene Kommune zu werden.

Auf einer Fläche von 263 km² lebten 6630 Einwohner (Stand: 1. Januar 2019). Die Kommunennummer war 0821. Letzter Bürgermeister war Olav Kasland (V).

Bø ist wegen seiner Volkstraditionen bekannt und beherbergt einen der vier Zweige der Hochschule Telemark. Es wurde in der Literatur des Öfteren als „der schönste Platz auf Erden“ bezeichnet.

Der Name der Stadt ist ungefähr gleichbedeutend mit „Bauernhof“. Das Wappen wurde ab dem 19. Februar 1988 verwendet und zeigt drei goldene Fideln auf rotem Hintergrund, die wegen der Berühmtheit der Stadt für traditionelle Musik und wegen der Produktion von Fideln als Symbol ausgewählt wurden.

Persönlichkeiten


Weblinks


Commons: Bø  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Navn på nye kommuner. 19. Februar 2019, abgerufen am 1. Oktober 2019 (norwegisch).




Kategorien: Midt-Telemark | Ort in Vestfold og Telemark | Ehemalige Kommune in Agder | Gemeindeauflösung 2019

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Bø (Telemark) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 04:37:25 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.