Attisches Licht


Als attisches Licht werden die Lichtverhältnisse in Athen und Attika bezeichnet, wie sie seit der Antike gepriesen werden und mit der Besonderheit der Stadt in Verbindung gebracht werden. Der antike Schriftsteller Aelius Aristides schrieb, dass man von weitem eine Lichtkrone über der Stadt sehe.[1] Erhart Kästner bezeichnete das Licht als gelbgolden.[2]

Der Begriff bezeichnet einerseits die Lichtverhältnisse, andererseits metaphorisch auch eine bestimmte liberale Haltung. Martin Pollich sagte zu Martin Luther: „Hier in Ostelbien leuchtet kein attisches Licht, doch fern von Rom und in karger Landschaft lässt sich’s freier denken.“[3]

Literatur


Anmerkungen


  1. Aelius Aristides, Orationes 1 (= Panathenaikos), 353.
  2. Erhart Kästner: Ölberge, Weinberge: Ein Griechenland-Buch. Insel-Verlag. Frankfurt a. M., S. 95.
  3. Artikel in „Die Zeit“ von 2008









Kategorien: Kultur (Athen) | Attika | Sehen




Stand der Informationen: 04.11.2021 05:32:19 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.