Art Center College of Design - de.LinkFang.org

Art Center College of Design

Das Art Center College of Design ist eine US-amerikanische Privatuniversität in Pasadena, Kalifornien. Sie gehört zu den führenden Designschulen der USA. Angeboten werden Studien in Werbung, Unterhaltungsdesign, Environmental Design, Film, Kunst, Grafikdesign, Illustration, Interaktives Design, Fotografie und Imaging, Produktdesign und Automobildesign.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Gegründet wurde die Designschule mit dem Namen Art Center 1930 von dem Werber Edward A. Adams, der auch als Direktor fungierte, mit den Zweigen Werbung, Publishing und Industriedesign. Ansel Adams unterrichtete Fotografie. An zusätzlichen Untergraduiertenprogrammen wurden gestartet 1967 Kunst, 1973 Film, 1984 Grafikdesign, 1981 Produktdesign, 1992 Environmental Design and 2008 Entertainment Design. Neue Graduiertenangebote wurden gestartet 1975 Broadcast Cinema, 1986 Kunst, 2000 Mediendesign und 2004 Industriedesign.[1]

Gebäude


Das College Art verfügt über zwei Standorte: den Hillside Campus und den Südcampus.

Der Hillside Campus oberhalb von Pasadena in den San Rafael Hills liegt auf einem 71 ha großen Grundstück. Sein Zentrum ist das Bridge Building des Architekten Craig Ellwood von 1976, das ein ausgetrocknetes Flusstal und eine Straße überspannt.[2]

Der South Campus, eröffnet 2004, ist in einem ehemaligen Windkanal aus dem Zweiten Weltkrieg untergebracht, der von Architekt Kevin Daly bis 2009 renoviert und umgestaltet wurde.[3]

Bekannte Absolventen


Bekannte Absolventen sind

Zulassung


Das College ist akkreditiert von der Western Association of Schools and Colleges[4] und der National Association of Schools of Art and Design.[5]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. http://www.artcenter.edu/accd/about/history.jsp
  2. http://www.artcenter.edu/accd/campus/hillside_campus.jsp abgerufen am 30. Dezember 2013.
  3. http://www.artcenter.edu/accd/campus/south_campus.jsp
  4. WASC Accreditation Background (Memento vom 20. September 2010 im Internet Archive)
  5. MEMBER LISTS (Memento vom 29. September 2006 im Internet Archive)



Kategorien: Private Hochschule in den Vereinigten Staaten | Medienhochschule | Organisation (Pasadena, Kalifornien) | Gegründet 1930 | Hochschule in Kalifornien | Bildung in Pasadena (Kalifornien)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Art Center College of Design (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 10.11.2019 11:10:03 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.