Arhat-Statuen im Baosheng-Tempel - de.LinkFang.org

Arhat-Statuen im Baosheng-Tempel




Die Arhat-Statuen im Baosheng-Tempel (chinesisch 保圣寺罗汉塑像, Pinyin Bǎoshèng sì Luóhàn sùxiàng, englisch Arhat Statues in Baosheng Temple) sind eine Gruppe berühmter bemalter Tonskulpturen aus der Zeit der Nördlichen Song-Dynastie.

Der Baosheng-Tempel (保圣寺) befindet sich in der West-Straße (Xijie) der Großgemeinde Luzhi des Stadtbezirks Wuzhong (im früheren Kreis Wu) von Suzhou in der chinesischen Provinz Jiangsu. Er wurde ursprünglich im Jahr 503, anderen Angaben zufolge in Zeit der Tang-Dynastie erbaut. In der Song-, Ming- und Qing-Dynastie fanden weitere Bauarbeiten statt.

Der Tempel beherbergt lebensnahe Reliefskulpturen aus bemaltem Ton, die sich von einem Hintergrund aus Wolken, Bergen und Seen abheben. Sie wurden früher dem berühmten Skulpteur Yang Huizhi (杨惠之) der Tang-Dynastie zugeordnet, neuere Untersuchungen zufolge stammen sie aus der Zeit der Nördlichen Song-Dynastie. Ursprünglich war es eine Gruppe von Achtzehn Arhats (Shiba Luohan), im Jahr 1927 wurde die Haupthalle durch ein Feuer zerstört und so sind heute nur noch neun davon erhalten. Der Baosheng-Tempel ist heute ein Museum.

Die Arhat-Statuen im Baosheng-Tempel (Baosheng si Luohan suxiang) stehen seit 1961 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (1-135).

Weblinks





Kategorien: Chinesische Skulptur | Statue (Buddhismus) | Nördliche Song-Dynastie | Suzhou (Jiangsu) | Nationales Kulturdenkmal der Volksrepublik China | Relief



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Arhat-Statuen im Baosheng-Tempel (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 03:16:15 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.