Apoyo - de.LinkFang.org

Apoyo



Apoyo
Der Apoyosee in Nicaragua.
Geographische Lage Nicaragua
Zuflüsse keiner
Abfluss keiner
Orte am Ufer keine
Ufernaher Ort Granada, Masaya
Daten
Koordinaten 11° 55′ 7″ N, 86° 2′ 12″ W
Höhe über Meeresspiegel 70 m
Fläche 20,92 km²
Maximale Tiefe 178 m
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFE

Der mittelamerikanische Kratersee Apoyo liegt 4 km nordwestlich des großen Nicaraguasees inmitten eines Calderagebietes von 36,32 km². Er hat einen Durchmesser von 4 km, die größte Tiefe beträgt 178 m, die Fläche des Sees 20,92 km². Die Caldera entstand durch eine Serie von Vulkanausbrüchen, deren letzter vor 23.000 Jahren stattfand. Der Wasserspiegel des Sees liegt 70 Meter über dem Meeresspiegel. Er nahm seit 1950 um 15 Meter ab. Das Wasser des Sees ist warm (27–29,5 °C), alkalisch (pH 8,1) und leicht salzig. Der See ist nährstoffarm und hat daher eine geringe organische Produktivität.

Fauna


Die Fischfauna des Sees besteht nur aus sekundären Süßwasserfischen, dem Ährenfisch Atherinella sardina, einem Lebendgebärenden Zahnkarpfen der Poecilia sphenops gleicht, sowie dem Buntbarsch Parachromis managuensis und sechs nah miteinander verwandte Arten aus der Buntbarschgattung Amphilophus, die einen monophyletischen Artenschwarm bilden. Die Schläfergrundel Gobiomorus dormitor und drei Arten von Tilapien sind in den letzten zwei Jahrzehnten vom Menschen in den See eingeführt worden. Die sechs Amphilophus-Arten gelten als Musterbeispiel für eine Sympatrische Artbildung, das Entstehen neuer Arten im Gebiet der Ursprungsart, ohne dass eine geografische Isolation erfolgte.

Quelle





Kategorien: See in Mittelamerika | See in Nicaragua | Kratersee | Departamento Granada | Departamento Masaya



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Apoyo (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.05.2020 07:22:35 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.