Apollo-Technik - de.LinkFang.org

Apollo-Technik

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Essay, direktes Zitat, ansonsten beleglos
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Die Apollo-Technik ist eine Methode des Kooperativen Lernens und gehört zur Civic Education. Mit dieser Methode können Regeln für das Miteinander erstellt werden.

Die Regeln können für eine Klassenfahrt, für die Zusammenarbeit im Unterricht, in einer Abteilung oder in der ganzen Schule aufgestellt werden. Dies könnte dann auch zu einer Schulverfassung führen.

„Im Zusammenhang mit dem gemeinsamen Verhandeln und Festlegen von für alle geltenden Regeln können im Unterricht komplexe demokratische Verfahren und Konzepte wie das des Gemeinwohls, des Gesetzes und der Sanktion besprochen werden. An dieser Stelle sind Regelverletzungen, Sanktion und Strafe keine abstrakten Unterrichtsthemen, sondern stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit der gemeinsamen Arbeit an eigenen Gesetzen, einer eigenen Verfassung für die Klassen- und Schulgemeinschaft.“ (Sliwka, S. 32)

Vorgehen


Im ersten Schritt schreiben alle Beteiligten ihre Ideen zur Zusammenarbeiten auf. Dann wird paarweise gearbeitet. Übereinstimmende Vorschläge werden übernommen und gemeinsam zu einer Regel zusammengefasst. Divergierende Vorschläge werden auf einer anderen Liste aufgeschrieben.

Im zweiten Schritt arbeiten zwei der Paare, also vier Beteiligte, zusammen und wiederholen das Verfahren des ersten Schritts, so dass wieder eine gemeinsame Liste und eine Liste mit Vorschlägen von Einzelnen entsteht.

Im letzten Schritt wird eine Gruppe zufällig ausgewählt (zum Beispiel per Los) und erhält den Auftrag, die Ergebnisse zusammenfassen.

Abschließend wird von alle Beteiligten noch die Liste mit den divergierenden Vorschlägen diskutiert. Entweder werden die Punkte zum gesamten Regelwerk zugefügt oder in einer besonderen Liste der Minderheitenpositionen aufgenommen.

Literatur


Anne Sliwka: Das anglo-amerikanische Beispiel. Band 2, Weinheim 2001. ISBN 3-935696-02-7




Kategorien: Pädagogische Methode/Lehre

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Apollo-Technik (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 02:40:23 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.