Anulus tendineus communis - de.LinkFang.org

Anulus tendineus communis




Als Anulus tendineus communis, gemeinsamer Sehnenring oder Zinn'scher Sehnenring wird ein Ring aus Sehnen im hinteren Teil der Augenhöhle bezeichnet, von dem bis auf den unteren schrägen alle äußeren Augenmuskeln eines Auges wie auch der Oberlidheber entspringen.

Die Ursprungssehnen dieser Skelettmuskeln vereinigen sich zum Anulus tendineus communis, der ringförmig den Sehnerven (Nervus opticus) umfängt, dicht vor dessen Eintritt in den Sehnervenkanal (Canalis opticus), und hier mit dem Knochen verwachsen ist. Er überbrückt an zwei Stellen die Fissura orbitalis superior und unterteilt diese damit in drei Etagen, deren mittlere er umschließt. Von dem gemeinsamen Sehnenring entspringen neben den vier geraden Augenmuskeln Musculi recti (superior, medialis, lateralis und inferior) auch der Musculus retractor bulbi (beim Menschen fehlend), der obere schräge Musculus obliquus superior sowie der Musculus levator palpebrae superioris.

Ausgehend von ihrem gemeinsamen Sehnenring bilden diese Muskeln zusammen mit der sie verbindenden Intermuskularmembran (Membrana intermuscularis) einen Kegelstumpf, Muskelkonus genannt, der sich nach vorne hin trichterartig erweitert und die Augenhöhle somit in einen intrakonischen und einen extrakonischen Raum aufteilt.

Siehe auch


Literatur










Kategorien: Anatomie des Auges | Schädel








Stand der Informationen: 03.07.2020 07:29:07 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.