Anneke von der Lippe - de.LinkFang.org

Anneke von der Lippe




Anneke von der Lippe (* 22. Juli 1964) ist eine norwegische Schauspielerin. Sie war 1992 Amanda und 2015 Emmy Preisträgerin als beste Hauptdarstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Sie studierte an der Theaterhochschule in Norwegen und arbeitet beim Nationaltheater, wo sie Nora in Ibsens Et dukkehjem, Jimmy in Brechts Die Dreigroschenoper, Elisabeth in Ödön von Horváths Glaube, Liebe, Hoffnung und Mascha in Tschechows Drei Schwestern dargestellt hat.

Ihre vielleicht wichtigste Rolle hatte sie im 1996 auf den Färöern gedrehten dänischen Spielfilm Barbara von Nils Malmros. Als Barbara verkörpert sie dort die legendäre färöische femme fatale Beinta Broberg (1667–1752). Es war der bis dahin teuerste dänische Spielfilm aller Zeiten und in ganz Skandinavien ein großer Erfolg.

Eine kleine, aber schauspielerisch sehr ausdrucksvolle Rolle verkörperte sie in dem Film Nur Wolken bewegen die Sterne (1999). Dort spielt sie eine Mutter, deren jüngstes Kind stirbt, und die daraufhin in tiefste Depressionen verfällt.

Anneke von der Lippe lebt in Oslo.[1]

Filmografie (Auswahl)


Auszeichnungen


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Archivlink (Memento des Originals vom 24. November 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.



Kategorien: Filmschauspieler | Theaterschauspieler | Amanda-Preisträger | Emmy-Preisträger | Norweger | Geboren 1964 | Frau



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Anneke von der Lippe (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 09:38:28 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.