Anne Vondeling - de.LinkFang.org

Anne Vondeling



Anne Vondeling (* 2. März 1916 in Appelscha; † 22. November 1979 in Mechelen) war ein niederländischer Politiker (PvdA).

Vondeling besuchte eine Schule in Assen und studierte bis 1940 in Wageningen. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er als Landwirtschaftsingenieur. Danach war er als Steuerberater tätig und promovierte an der Landwirtschaftlichen Hochschule in Wageningen. Von 1960 bis 1963 arbeitete er als Hochschullehrer an der Rijksuniversiteit Groningen.

Von 1962 bis 1966 war Vondeling Parteiführer der PvdA und von 1969 bis 1971 als Nachfolger von Sjeng Tans deren Vorsitzender. Er gehörte der Zweiten Kammer der Generalstaaten von 1946 bis 1979 an, bis auf seine Amtszeiten als Minister: 1958 war er Minister für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung im Kabinett Drees III, von 1965 bis 1966 war er im Kabinett Cals Finanzminister und Stellvertreter des Premierministers. Er gehörte dem Europarat von 1959 bis 1962 an. Am 7. Dezember 1972 wurde er zum Vorsitzenden der Zweiten Kammer gewählt, dieses Amt führte er bis zum Ausscheiden am 17. Juli 1979 aus.

1979 wurde Vondeling in das Europäische Parlament gewählt, starb allerdings nur wenige Monate nach der Wahl bei einem Autounfall im belgischen Mechelen. Nach ihm wurden die Anne-Vondeling-Stiftung sowie der Anne-Vondeling-Preis für politische Journalisten benannt.

Weblinks


Commons: Anne Vondeling  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Mitglied des Europäischen Parlaments für die Niederlande | Mitglied der Zweiten Kammer der Generalstaaten | Landwirtschaftsminister (Niederlande) | Finanzminister (Niederlande) | Parteivorsitzender der PvdA | Träger des Ordens vom Niederländischen Löwen (Kommandeur) | Träger des Ordens von Oranien-Nassau (Großoffizier) | Niederländer | Geboren 1916 | Gestorben 1979 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Anne Vondeling (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 02:59:10 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.