Anglo-American Cataloguing Rules



Die Anglo-American Cataloguing Rules (AACR; deutsch Anglo-Amerikanische Katalogisierungsregeln) sind ein bibliothekarisches Regelwerk, das erstmals 1967 verabschiedet wurde. Die zweite Ausgabe (AACR2) stammt aus dem Jahr 1978, die jüngste Revision erfolgte 2002 (AACR2r). AACR2 war das weltweit am weitesten verbreitete Regelwerk und wurde von über 30 Ländern uneingeschränkt übernommen. Herausgeber der AACR sind die American Library Association, die Canadian Library Association und das Chartered Institute of Library and Information Professionals.

Das deutsche Pendant sind die seit den 1970er-Jahren verwendeten Regeln für die alphabetische Katalogisierung (RAK). In Deutschland gab es heftige Diskussionen darüber, ob von RAK zu AACR gewechselt werden sollte. Unter der Bezeichnung „Resource Description and Access“ (RDA) wurde 2010 ein Nachfolger eingeführt, in dem unter anderem die Functional Requirements for Bibliographic Records (FRBR) stärker berücksichtigt werden sollen.

Literatur


Weblinks











Kategorien: Bibliothekarisches Regelwerk | Dokumentation




Stand der Informationen: 23.11.2020 08:06:40 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.