Andromeda III - de.LinkFang.org

Andromeda III

Galaxie
Andromeda III
{{{Kartentext}}}
Sternbild Andromeda
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 00h 35m 33,8s[1]
Deklination +36° 29′ 52″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ dSph  [1]
Helligkeit (visuell) 15,0 mag [1]
Winkel­ausdehnung 4′,5 × 3′,0 [1]
Physikalische Daten
Radial­geschwin­digkeit (−351 ± 9) km/s  [1]
Entfernung (2.440.000 ± 80.000) Lj /
(748.000 ± 24.000) pc [2]
Metallizität [Fe/H] −1,88 ± 0,11 [3]
Geschichte
Entdeckung Sidney van den Bergh
Entdeckungsdatum 1970
Katalogbezeichnungen
PGC 2121 • And III,[1] RC2 Anon 0032+36,[1] Andromeda III Dwarf Spheroidal,[1][4]
Aladin previewer

Andromeda III kurz auch And III ist eine spheroidale Zwerggalaxie (dSph) im Sternbild der Andromeda. Die Galaxie ist etwa 2,44 Millionen Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt. Andromeda III ist Mitglied der Lokalen Gruppe und ist ein Satellit der Andromedagalaxie M31.

And III wurde von Sidney van den Bergh im Jahr 1970 entdeckt[2] innerhalb einer Durchmusterung mit fotografischen Platten aufgenommen mit dem 1,2 m Oschin-Schmidt-Teleskop des Palomar-Observatoriums in den Jahren 1970 und 1971 zusammen mit Andromeda I, Andromeda II, und der wahrscheinlichen Hintergrundgalaxie Andromeda IV.[5]

Weiteres


Einzelnachweise


  1. a b c d e f g h NASA/IPAC Extragalactic Database . In: Results for Andromeda III. Abgerufen am 21. Januar 2008.
  2. a b McConnachie, A. W.; Irwin, M. J.; Ferguson, A. M. N.; Ibata, R. A.; Lewis, G. F.; Tanvir, N.: Distances and metallicities for 17 Local Group galaxies. In: Monthly Notices of the Royal Astronomical Society. 356, Nr. 4, 2005, S. 979–997. arxiv:astro-ph/0410489 . bibcode:2005MNRAS.356..979M . doi:10.1111/j.1365-2966.2004.08514.x .
  3. G. S. Da Costa, T. E. Armandroff, Nelson Caldwell: The Dwarf Spheroidal Companions to M31: WFPC2 Observations of Andromeda III. In: Astronomical Journal. 124, Nr. 1, 2002, S. 332. arxiv:astro-ph/0204109 . bibcode:2005MNRAS.356..979M . doi:10.1086/340965 .
  4. SIMBAD Astronomical Database . In: Results for AndIII. Abgerufen am 29. November 2006.
  5. Sydney van den Bergh: Search for Faint Companions to M31. In: Astrophysical Journal. 171, Januar 1972, S. L31. bibcode:1972ApJ...171L..31V . doi:10.1086/180861 .

Weblinks





Kategorien: Astronomisches Objekt (entdeckt 1970) | Individuelle Galaxie | Andromeda (Sternbild) | Principal Galaxies Catalogue

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Andromeda III (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 29.02.2020 09:18:35 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.