Andrea Malär - de.LinkFang.org

Andrea Malär



Andrea Malär (* 20. Februar 1947 in Chur) ist ein Schweizer Bildhauer und Grafiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk


Andrea Malär ist als Künstler Autodidakt und arbeitet seit 1994 freischaffend. Seit 2000 fertigt er Original-Grafiken und Monotypien, seit 2001 Stahlskulpturen. In frühen Arbeiten benutzte Malär noch organische Formen, er wechselte aber bald zu hauptsächlich geometrisch-konstruktiven Elementen.[1] Die Symbiose von Stahlskulpturen und Druckgrafiken steht im Zentrum seiner Arbeit. Er konzipiert Skulpturen als „Variable Kompositionen“, deren Teile nicht fest verbunden sind und unterschiedliche Zusammenfügungen erlauben.

Andrea Malär ist Mitglied bei VISARTE Schweiz, Sculpture network, Association Internationale des Arts Plastiques, Unesco, Paris und dem Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein (SIA).[2]

Er lebt und arbeitet im schweizerischen Vinelz im Kanton Bern und im französischen Malans (Haute-Saône).

Seit 2010 ist der Skulpturenpark des Château Sainte Marie in Malans[3] permanenter Ausstellungsort der Werke Andrea Malärs.[4] 2012 wurde durch die Initiative von Andrea Malär, Denis Pérez[5] und Arlette Maréchal Ile Art Malans eingerichtet, ein Projekt für zeitgenössische Skulpturen und Installationen.[6]

Ausstellungen (Auswahl)


Werke in privaten Sammlungen (Auswahl)


Galerie – Skulpturen in Vinelz


Literatur


Einzelnachweise


  1. Druckgrafiken und Skulpturen
  2. Vita und Ausstellungen
  3. Entstehungsgeschichte des Skulpturenparks
  4. Groß-Skulpturen (Memento des Originals vom 20. Februar 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. Werkbilder von Denis Pérez
  6. Webseite Ile Art Malans
  7. Ausstellungskatalog (PDF; 4,1 MB)
  8. Werkbeispiele
  9. Skulpturenweg Ile Art 2011
  10. Ausstellungsinformation des Museums (Memento des Originals vom 2. Januar 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Weblinks


Commons: Andrea Malär  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Bildhauer (Schweiz) | Schweizer | Geboren 1947 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Andrea Malär (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 02:41:36 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.