Analog-Telefon-Adapter - de.LinkFang.org

Analog-Telefon-Adapter



Ein Analog-Telefon-Adapter (ATA, oft auch SIP-Adapter oder nach einem anderen unterstützten Protokoll benannt) ist ein Gerät, welches mit einem oder mehreren analogen Standardtelefonen eine Verbindung über das Voice-over-IP-Netz herstellt. Normalerweise ist es eine kleine Box mit einem Ethernet-Port für den Internetzugang und einem oder mehreren Telefonanschlüssen. Dies ermöglicht die Weiternutzung bereits vorhandener analoger Telefone für Voice over IP.

Die Verbreitung dieser Adapter als Einzelgeräte zum Betreiben von Telefonen ist rückläufig, da die Adapter meist in DSL-Routern/Gateways integriert sind, z. B. die meistens Modelle der Fritz!Box von AVM. Auch reine Telefon-Neuanschlüsse vom Telefonprovider werden oft nur noch als Next Generation Network (NGN) angeboten, bei dem man vom Provider ein Integrated Access Device (IAD) gestellt bekommt, mit dem Telefongespräche per Voice over IP ablaufen.

Ein häufiges Einsatzgebiet für ATAs ist die Anbindung herkömmlicher Telefaxgeräte an VoIP. Üblicherweise erfolgt in diesem Falle die Übertragung der Faxinformationen nach dem T.38-Verfahren.

Technische Details


ATAs nutzen fast immer SIP oder IAX als Protokoll.

Durch Zusatzhardware lassen sich auch komplette Telefonanlagen an ATAs anschließen. Um die Telefonanlage mit einem ATA zu verbinden, ist eine freie Nebenstelle der Telefonanlage erforderlich. Damit ist es möglich, von jeder Nebenstelle der Telefonanlage aus über Anwahl der Nebenstelle, an der das ATA angeschlossen ist, VoIP zu nutzen.




Kategorien: Telefon | VoIP-Hardware



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Analog-Telefon-Adapter (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 12:54:10 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.