Amt Haltern - de.LinkFang.org

Amt Haltern




Wappen Deutschlandkarte

Hilfe zu Wappen

Basisdaten (Stand 1974)
Bestandszeitraum: 1843–1974
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Kreis: RecklinghausenVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Fläche: 129,93 km2
Einwohner: 10.857 (31. Dez. 1974)Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Aufgelöst, auf manuelle EZW umzustellen
Bevölkerungsdichte: 84 Einwohner je km2
Amtsgliederung: 3 Gemeinden

Das Amt Haltern war bis 1974 ein Amt im Kreis Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen. Bis 1929 gehörte es zum Kreis Coesfeld.

Geschichte


Im Rahmen der Einführung der Landgemeindeordnung für die Provinz Westfalen wurde 1843 im Kreis Coesfeld das Amt Haltern, bestehend aus den drei Gemeinden Hullern, Kirchspiel Haltern und Lippramsdorf, gegründet.[1] Der Amtssitz befand sich in der Stadt Haltern, die selber dem Amt nicht angehörte.

Das Amt Haltern wurde zusammen mit der amtsfreien Stadt Haltern 1929 in den Landkreis Recklinghausen umgegliedert.

Durch das Ruhrgebiet-Gesetz wurde das Amt Haltern zum 1. Januar 1975 aufgelöst:

Die Stadt Haltern (seit 2001 Haltern am See) ist die Rechtsnachfolgerin des Amtes Haltern.

Einwohnerentwicklung


Jahr Einwohner
1910 4.157[2]
1939 4.971[3]
1950 6.720[4]
1974 10.857[5][6][7]

Einzelnachweise


  1. Amtsblatt der Regierung Münster 1843: Bildung des Amtes Haltern
  2. Uli Schubert: Deutsches Gemeindeverzeichnis 1910. Abgerufen am 22. April 2014.
  3. Michael Rademacher: Deutsche Verwaltungsgeschichte von der Reichseinigung 1871 bis zur Wiedervereinigung 1990. recklinghausen.html. (Online-Material zur Dissertation, Osnabrück 2006).
  4. his-data.de: Amt Haltern
  5. his-data.de: Hullern
  6. his-data.de: Kirchspiel Haltern
  7. his-data.de: Lippramsdorf



Kategorien: Ehemaliges Amt in Nordrhein-Westfalen | Kreis Recklinghausen | Gegründet 1843 | Aufgelöst 1974



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Amt Haltern (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 01:02:17 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.