Alain Felkel - de.LinkFang.org

Alain Felkel



Alain Felkel (* 1965) ist ein deutscher Historiker und Autor.

Nach Ende seiner Schulausbildung besuchte Felkel die Universität Marburg, die Universität Salamanca und die Universität Köln. Dort studierte er Mittlere und Neuere Geschichte sowie Spanisch-Romanistik und Ibero-amerikanische Geschichte.

Ab 1997 wurde Felkel als Autor tätig. Er verfasste Drehbücher und ist Berater zu historischen Themen bei Fernsehproduktionen. Im Jahr 2013 erschien von ihm die erste deutschsprachige Biografie des französischen Marschalls "Louis Nicolas Davout. Das Genie im Schatten Napoleons" im Osburg-Verlag.[1] In "Operation Piratenjagd" (2014) schildert er den Konflikt zwischen Seeräubern und ihren Jägern von der Antike bis zur Gegenwart.

Des Weiteren veröffentlichte er 2009 das Sachbuch "Aufstand. Die Deutschen als rebellisches Volk", in dem er beispielhaft aufzeigt, wie sich die Deutschen in ihrer Geschichte gegen Unterdrückung und Gewaltherrschaft aufgelehnt haben.[2] Felkel war außerdem Co-Autor des Begleitbuchs zur Fernsehdokumentationsreihe "Die Germanen". Er lebt und arbeitet in Köln.

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Der ach so gute Mensch von Savigny in FAZ vom 12. November 2013, Seite 26
  2. Deniz Yücel: Wir sind ok! auf taz.de vom 2. Januar 2010, abgerufen am 11. November 2013



Kategorien: Historiker | Deutscher | Geboren 1965 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Alain Felkel (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 08.05.2020 07:27:50 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.