Agricultural Research Service - de.LinkFang.org

Agricultural Research Service

Der Agricultural Research Service (ARS) ist eine Organisation des Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten (United States Department of Agriculture, USDA) zur landwirtschaftlichen Forschung und arbeitet an Forschungsprojekten zu landwirtschaftlichen Problemen, die von hoher nationaler Bedeutung sind. Zudem stellt der Agricultural Research Service Informationen aus dem Bereich landwirtschaftlicher Forschung bereit, sowohl für Wissenschaftler als auch die allgemeine Öffentlichkeit. Im Jahr 2012 arbeitete der Agricultural Research Service an 800 Forschungsprojekten im Rahmen von 18 staatlichen Programmen. Beschäftigt waren 2200 Wissenschaftler und 6200 weitere Mitarbeiter. Der Agricultural Research Service unterhält mehr als 90 Forschungseinrichtungen, einige davon außerhalb Amerikas. Das Budget des Haushaltsjahres 2012 betrug 1,1 Milliarden US-Dollar. Sitz der Behörde ist Washington, D.C.[1]

Mit seinen Projekten und seinem Informationsangebot verfolgt der Agricultural Research Service folgende Ziele:[1]

Der Agricultural Research Service ist eine der vier Organisationen des US-amerikanischen Landwirtschaftsministeriums, die mit dem Themengebiet Forschung, Ausbildung und Ökonomie (Research, Education and Economics, REE) betraut sind. Die anderen sind das National Institute of Food and Agriculture (NIFA), der Economic Research Service (ERS) und der National Agricultural Statistics Service (NASS).[1] Derzeitiger Direktor ist Edward B. Knipling.

Weblinks


Einzelnachweise


  1. a b c USDA, Agricultural Research Service: About ARS



Kategorien: Behörde (Vereinigte Staaten) | Organisation (Washington, D.C.) | Landwirtschaft (Vereinigte Staaten) | Gegründet 1953


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Agricultural Research Service (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 15.11.2019 08:00:47 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.