Adolphe Dumas - de.LinkFang.org

Adolphe Dumas

Adolphe Dumas (* 18. Dezember 1805 in Caumont-sur-Durance; † 15. August 1861 in Dieppe) war ein französischer Dichter, Dramatiker und Provenzalist.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk


Adolphe Dumas, der in der Provence geboren und aufgewachsen war, hatte in Paris enge Beziehungen zu den französischen Autoren der Romantik und war um die Mitte des 19. Jahrhunderts ein in Frankreich bekannter Dichter und Dramatiker (dessen Werke allerdings heute vergessen sind).

Dumas hatte entscheidenden Anteil am raschen Triumph des Epos Mirèio von Frédéric Mistral. Im Auftrag des Unterrichtsministers Hippolyte Fortoul auf der Suche nach provenzalischen Volksliedern, traf er am 5. Februar 1856 Mistral in Maillane, nahm Einblick in das in Arbeit befindliche Manuskript und stellte am 29. August 1858 Mistral persönlich (mit dem nunmehr fertigen Text) in Paris Alphonse de Lamartine vor, dessen 80seitige enthusiastische Rezension im Cours familier de littérature (40e Entretien) für den sofortigen Erfolg in Paris sorgte.

Seinen Bekannten Adolphe Dumas kennzeichnete Lamartine im gleichen Text (und in Absetzung von den beiden Alexandre Dumas, Vater und Sohn) als « le Dumas poétique, le Dumas prophétique, le Dumas de la Durance, celui qui jette de temps en temps des cris d’aigles sur les roches de Provence […], que je respecte à cause de son éternelle inspiration, et que j’aime à cause de sa rigoureuse sincérité. »

Werke (Auswahl)


Literatur


Weblinks





Kategorien: Autor | Romanist | Franzose | Geboren 1805 | Gestorben 1861 | Mann


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Adolphe Dumas (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 11.11.2019 07:25:09 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.