A10 (Kasachstan) - de.LinkFang.org

A10 (Kasachstan)



Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/KZ-A
A10 in Kasachstan
Karte
Basisdaten
Betreiber:
Straßenbeginn: Öskemen
Straßenende: Schemonaicha
Gesamtlänge: 127 km
  davon in Betrieb: 127 km

Oblys (Regionen):

Straßenverlauf
Öskemen
Sekisovka
Schemonaicha
Russland
Weiter auf  Zmeinogorsk Р370

Die A10 ist eine Fernstraße in Kasachstan im Osten des Landes. Die Straße ist eine Nord-Süd-Route von Öskemen bis zur Grenze zu Russland.

Inhaltsverzeichnis

Straßenbeschreibung


Die A10 beginnt in der großen Stadt Öskemen im Osten von Kasachstan, in Russisch als Ust-Kamenogorsk bekannt. Die Route verläuft von Norden durch flache landwirtschaftlich genutzte Fläche, die in diesem Bereich relativ dicht besiedelt ist. Es gibt eine Reihe von Dörfern in der Umgebung. Im Osten liegen die Ausläufer des Altai-Gebirges, im Westen sind landwirtschaftliche Flächen und der Fluss Irtysch. Die letzte Stadt vor der Grenze mit Russland ist die kleine Stadt Schemonaicha. Nach der russischen Grenze führt die A10 als R370 weiter nach Zmeinogorsk und Barnaul.

Geschichte


Die A10 wurde im Jahr 2011 umnummeriert und ist die letzte einer Reihe von Abzweigen der A3 zwischen Almaty und Öskemen. Die Strecke ist traditionell nicht sehr wichtig, aber sie ist das Bindeglied zwischen den größeren Städten Öskemen und Barnaul. Es ist die östlichste Straße zwischen Kasachstan und Russland.

Großstädte an der Autobahn


Weblinks





Kategorien: Straße in Kasachstan | Ostkasachstan | Straße in Asien



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/A10 (Kasachstan) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 07.05.2020 12:23:05 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.