5N Plus - de.LinkFang.org

5N Plus



5N Plus Inc.
Rechtsform Incorporée
ISIN CA33833X1015
Gründung 1. Juni 2000
Sitz Saint-Laurent, Québec,
Leitung Arjang Roshan (Präsident und CEO)[1]
Mitarbeiterzahl 700
Umsatz 218 Mio. USD[2]
Branche Rohstoffunternehmen
Website www.5nplus.com
Stand: 31. Dezember 2018

5N Plus Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen in Québec. Es produziert hochreine Bismut-,[3] Cadmium-, Gallium-, Germanium-, Indium-, Selen- und Tellurverbindungen. 5N Plus liefert Cadmiumtellurid an First Solar,[4] den größten Hersteller von CdTe-Dünnschicht-Solarzellen.

In Deutschland befindet sich je ein Werk in Eisenhüttenstadt und Lübeck.[5]

Geschichte


5N Plus wurde am 1. Juni 2000 per Management-Buy-out durch Jacques L'Écuyer und weitere ehemalige Manager von Noranda gegründet.[6][7] Der Name des Unternehmens rührt von der Reinheit der Produkte her, die bei 99,999 % (5 Neunen, 5N) oder mehr liegt.

2011 wurde der belgische Bismuthersteller MCP übernommen.[8]

Im Jahr 2013 wurde in Südkorea ein Werk für Galliumchemikalien gebaut.[9]

Einzelnachweise


  1. Management Team
  2. 5N Plus: 2018 Annual Report , abgerufen am 17. Juni 2019
  3. Bismut als Teil der Produktgruppe der 5N Plus
  4. 5N Plus will provide First Solar with CdTe through 2019 , 29. Mai 2014
  5. Oder-Neiße-Journal: Richtfest in der 5N PV-Produktionsstätte in Eisenhüttenstadt vom 29. November 2007, abgerufen am 18. August 2012.
  6. Broschüre 2015
  7. Jacques D. L’Écuyer. Po 83 génie métallurgique
  8. 5N Plus Inc. Completes the Acquisition of MCP Group SA and a $125 Million Equity Financing
  9. 5N Plus to build South Korean gallium chemicals plant , 13. Juni 2013



Kategorien: Börsennotiertes Unternehmen | Gegründet 2000 | Unternehmen (Montreal) | Montanunternehmen | Produzierendes Unternehmen (Kanada)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/5N Plus (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 11:45:28 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.