2017 - de.LinkFang.org

2017




Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1980er | 1990er | 2000er | 2010er        
◄◄ | | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | | ►►
Jan. | Feb. | Mär. | Apr. | Mai | Jun. | Jul. | Aug. | Sep. | Okt. | Nov. | Dez.

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Musikjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr · Sportjahr

2017

Donald Trump wird als der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt.

Frank-Walter Steinmeier wird der 12. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland und Nachfolger von Joachim Gauck.

Helmut Kohl stirbt im Alter von 87 Jahren und wird als erster Europäer mit einem europäischen Staatsakt geehrt.

Bei einem Anschlag auf ein Konzert in Manchester werden 22 Menschen getötet und 116 verletzt.

Spitzenkandidaten der Nationalratswahl in Österreich bei der Elefantenrunde im ORF.

Der G20-Gipfel findet in Hamburg statt.
2017 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2770
Armenischer Kalender 1465–1466
Äthiopischer Kalender 2009–2010
Badi-Kalender 173–174
Bengalischer Kalender 1423–1424
Berber-Kalender 2967
Buddhistischer Kalender 2561
Burmesischer Kalender 1379
Byzantinischer Kalender 7525–7526
Chinesischer Kalender
 – Ära 4713–4714 oder
4653–4654
 – 60-Jahre-Zyklus

Feuer-Affe (丙申, 33)–
Feuer-Hahn (丁酉, 34)

Französischer
Revolutionskalender
CCXXVCCXXVI
225–226
Hebräischer Kalender 5777–5778
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2073–2074
 – Shaka Samvat 1939–1940
Iranischer Kalender 1395–1396
Islamischer Kalender 1438–1439
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Heisei 29
 – Kōki 2677
Koptischer Kalender 1733–1734
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4350
 – Juche-Ära 106
Minguo-Kalender 106
Olympiade der Neuzeit XXXI
Seleukidischer Kalender 2328–2329
Thai-Solar-Kalender 2560

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember. International war das Jahr durch den Amtsantritt von Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und durch mehrere terroristische Anschläge in verschiedenen Städten und Ländern weltweit geprägt. Auf europäischer Ebene führte der anlaufende Austrittsprozess zum EU-Austritt des Vereinigten Königreichs zu zäh verlaufenden Verhandlungen. Für Deutschland war 2017 durch den Amtsantritt von Frank-Walter Steinmeier als neuer Bundespräsident, den Beschluss zur Einführung der „Ehe für alle“ im deutschen Bundestag, den in Hamburg stattgefundenen G20-Gipfel sowie durch den zunächst scheiternden Versuch einer Regierungsbildung nach der Bundestagswahl im September geprägt. In Österreich prägte das Jahr 2017 zuerst die Angelobung von Alexander Van der Bellen als Bundespräsident sowie anschließend die vorgezogene Nationalratswahl und die Angelobung der neuen Bundesregierung Kurz I.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse


Politik und Weltgeschehen

Terroranschläge (Auswahl)

Weitere Anschläge (Auswahl)

Sport

Kultur und Gesellschaft

Religion

Wirtschaft und Infrastruktur

Wissenschaft und Technik

Astronomie und Astrophysik

Katastrophen

Naturkatastrophen

Schwere Unglücksfälle

Naturereignisse


Meteorologie

Nobelpreise

Die Bekanntgabe der Nobelpreisträger des Jahres 2017 erfolgte vom 2. bis zum 9. Oktober. Die Verleihungen fanden am 10. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, in Stockholm und Oslo (nur Friedensnobelpreis) statt.

Gedenktage

Jahreswidmungen


Artenschutz

Kulturelle Referenzen


Geboren


Gestorben


Für die ausführliche Liste der Verstorbenen siehe Nekrolog 2017.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember


Galerie der Verstorbenen

Weblinks


Commons: 2017  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Zahl der Toten steigt auf 300 nach Schlammlawine , zeit.de, 6. April 2017, abgerufen am 20. April 2017
  2. Mehrere Menschen bei Sturm von Bäumen erschlagen. Stuttgarter Zeitung, 30. Mai 2017, abgerufen am selben Tag.
  3. Champions-League-Finale: Panik bei Public Viewing in Turin – 1500 Verletzte , Spiegel Online, 3. Juni 2017, abgerufen am 4. Juni 2017
  4. Alle 18 Toten geborgen auf deutschlandfunk.de, abgerufen am 3. Juli 2017



Kategorien: Jahr (21. Jahrhundert) | 2017



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/2017 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 08.05.2020 05:52:28 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.