11. Arrondissement (Paris) - de.LinkFang.org

11. Arrondissement (Paris)

11. Arrondissement (Popincourt)
Arrondissement municipal von Paris
Koordinaten 48° 51′ 27″ N, 2° 22′ 43″ O Koordinaten: 48° 51′ 27″ N, 2° 22′ 43″ O
Höhe 35 m (33–59 m)
Fläche 3,67 km²
Einwohner 147.017 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 40.059 Einwohner/km²
INSEE-Code 75111
Postleitzahl 75011
Website mairie11.paris.fr
Gliederung
Quartiers
  • Folie-Méricourt
  • Saint-Ambroise
  • Roquette
  • Sainte-Marguerite

Das 11. Pariser Arrondissement, das Arrondissement de Popincourt, ist eines von 20 Pariser Arrondissements.

Inhaltsverzeichnis

Geographische Lage


Das 11. Arrondissement liegt auf dem rechten Seineufer. Es grenzt im Osten an das 20., im Westen an das 10. und 3., im Norden an das 19. und im Süden an das 12. Arrondissement.

Viertel im 11. Arrondissement


Das Arrondissement besteht aus den folgenden vier Stadtvierteln:

Nach der offiziellen Zählung der Pariser Stadtviertel handelt es sich dabei um die Quartiers 41 bis 44.

Demographie


Nach der Volkszählung von 1999 waren im 367 ha großen 11. Arrondissement 149.102 Einwohner gemeldet, das sind 6,8 % der Pariser Bevölkerung. Daraus ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 40.627 Einwohnern pro km². Damit ist es das am dichtesten besiedelte Arrondissement von Paris und gleichzeitig eines der am dichtesten besiedelten Gebiete der Welt. Die Bevölkerung des Arrondissements ist jung und überdurchschnittlich häufig akademisch gebildet. Besonders ausgeprägt ist dies entlang des Canal Saint-Martin, der als Wohnviertel der Bobos, Künstler und Kreativen sowie als Paradebeispiel für Gentrifizierung gilt und östlich der Place de la Bastille, wo sich eines der Zentren des Pariser Nachtlebens befindet. Der nordöstliche Teil des Arrondissements jenseits der Avenue de la République ist hingegen ärmer und der Anteil ist Einwanderern vor allem aus dem Maghreb ist überdurchschnittlich hoch, jedoch bestehen auch hier Tendenzen zur Gentrifizierung.

Rathaus


Das Rathaus des 11. Arrondissements befindet sich an der Place Léon Blum, 75536 Paris Cedex 11.

Politik


Das 11. Arrondissement ist eine Hochburg der französischen Linken, besonders des Parti socialiste und der Grünen.

Liste der Bürgermeister:

Sehenswürdigkeiten


Siehe auch: Liste der Monuments historiques im 11. Arrondissement (Paris)

Wichtige Straßen und Plätze


Weblinks


 Commons: Paris 11e arrondissement  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Arrondissement von Paris | 11. Arrondissement (Paris)


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/11. Arrondissement (Paris) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 28.10.2019 03:42:43 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.