Çarşambaspor - de.LinkFang.org

Çarşambaspor




Çarşambaspor
Basisdaten
Name Çarşamba Spor Kulübü
Sitz Çarşamba
Gründung 1924
Farben grün-weiß
Präsident Hasan Özcan
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer Tarkan Demirhan
Spielstätte Çarşamba Yeni Şehir Stadı
Plätze 5.000
Liga Bölgesel Amatör Lig
2013/14 3. Platz

Çarşambaspor ist ein türkischer Fußballverein aus Çarşamba, einer Stadt in der Provinz Samsun. Auffällig bei Çarşambaspor sind das Logo und die Trikots, die beide sehr stark an Bursaspor erinnern. Auch die Ultras von Çarşambaspor nennen sich, wie die Ultras von Bursaspor, Teksas.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Gründung und frühe Zeit

Im Jahr 1924 machte der Hauptmann der Jandarma Sabri Altıner den Vorschlag, einen Sportverein zu gründen. Im November desselben Jahres wurde Çarşambaspor dann bei einer Versammlung der Jandarma gegründet, als Vereinsname wählte man Çarşamba Yeşilırmak Gençlik Kulübü. Obwohl der Klub 1924 gegründet worden ist, wählte man das für die Türkei historische Jahr 1923 (das Jahr der Gründung der Türkischen Republik) als Gründungsdatum. In den folgenden Jahren änderte der Verein mehrmals seinen Namen in Çarşamba Gençlik Kulübü, Çarşamba Spor Kulübü und Çarşamba Belediyespor Kulübü um.

Im Jahr 1947 kam es bei einem Spiel gegen Fener Gençlik im Şehir Stadı zum Eklat: Während des Spiels provozierten Zuschauer kontinuierlich den Çarşambaspor-Spieler Hasan Aras. Das Spiel gewann Çarşambaspor mit 2:1, beide Tore erzielte Aras. Nach den erzielten Toren provozierte Aras wiederum die Zuschauer mit einer obszönen Geste. Da der Gouverneur von Samsun Rüknettin Nasuhioğlu bei dem Spiel anwesend war, verbannte er den Verein für fünf Jahre vom Spielbetrieb.

So nahm Çarşambaspor 1952 wieder den Spielbetrieb in der Samsun Amatör Lig auf. In der Samsun 1. Amatör Küme-Liga wurde man achtmal Meister. Çarşambaspor spielte lange in der TFF 2. Lig und bisher vier Jahre in der TFF 1. Lig.

Neuzeit

In der Saison 2011/12 musste der Verein mit 19 Punkten und als letzter Platz von der TFF 3. Lig absteigen. Seitdem spielt Çarşambaspor in der Bölgesel Amatör Lig, in der Saison 2013/14 erreichte man den dritten Platz mit 47 Punkten und verpasste die Teilnahme an den Play-off-Spielen für die TFF 3. Lig.[1]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Abschlusstabelle der Bölgesel Amatör Lig Gruppe 4, Saison 2013/14



Kategorien: Türkischer Fußballverein | Gegründet 1923 | Çarşambaspor



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Çarşambaspor (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.07.2020 09:11:16 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.